Bitteeeee helfen!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kazhar, 31. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo Leute,
    Ich hatte dieses Problem schonmal, allerdings habe ich keine Lösung gefunden und einfach formatiert, aber jetzt hab ich so viele wichtige Dateien drauf, dass ich nicht formatieren möchte wenns auch anders geht.
    Also: Ich hab am Anfang auf meiner Fesplatte C: XP installiert und danach auf D: 2000 installiert. Dann musste ich 2000 deinstallieren und habs danach gleich wieder neu drauf installiert. Wenn ich JETZT XP starten will, kommt erstmal die schwarz weiße "Leiter" von 2000, die nacj rechts geht mit dem Ladevorgang und bei etwa 4% bleibt sie stehen und als Fehklermeldung steht da: Could not start windows 2000. Die datei Windows (mein XP) system32, config , systemd ist beschaedigt! Umd sie zu reparieren blablabla. Hab ich alles schon probiert, aber er soll ja nicht 2000 starten sondern XP starten!!!!!
    Ich hab schon mit der XP CD im repair log modus alles versucht. Neu Betriebsystem erkennen und neues OS Auwahl Menü, aber es kommt immer wieder dsa Gleiche. Ich habe mir die Datei von einem Freund der auch XP hat schicken lassen (systemd), aber er zeigt es immernoch an.
    Wer Hilfe weiß, oder noch mehr Inforationen brauch um zu helfen, bitte hier reinschreiben. Danke!!!
    MfG Max
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    *lol*
    Du widersprichst mir die ganze Zeit und gibst mir doch recht...
    Zitat:
    "Grobe Fahrlässigkeit liegt nach allgemeiner Definition dann vor, wenn die im Verkehr erforderliche Sorgfalt in ungewöhnlich groben Maße verletzt worden ist, ganz naheliegende Überlegungen nicht angestellt..."
    Genau das und nichts anderes sagte ich! Naheliegende Überlegungen wurden nicht angestellt! --> Tempordner auf C:\ --> Warnung des Programms, daß Tempordner mit allen Daten gelöscht wird --> NICHTanstellen von naheliegenden Überlegungen --> C: beinhaltet standardmäßig das Betriebssystem, das wird dann auch gelöscht... --> Klick auf Okay und schon ist die benutzte Software buggy, weil sie das tut, was sie ankündigt!
    Im Übrigen habe ich nie behauptet, daß ich einen hohen IQ habe, aber ich habe mir angewöhnt, Systemmeldungen zu LESEN und zu BEACHTEN! Und das sollte nunmal SELBSTVERSTÄNDLICH sein!
    Also mich verschont das vor Software, die soooo gravierende Bugs hat!
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und wieder unterliegst Du einem Irrtum.
    Ich mache mich lustig, über die Ente einer renommierten Computerzeitschrift, die über einen Bug berichtet, der keiner ist und über die Leser, die lauthals in dieses Gejammer einstimmen, ohne darüber nachzudenken, was die Ursache dieser "Fehlfunktion" ist!
    Jeder fängt mal an. Es gibt da aber einen Unterschied: Manche wollen den Umgang lernen, erkennen dann auch, wenn sie einen Fehler begehen und lernen daraus wiederum und andere begehen Fehler, sind unfähig, die Verantwortung dafür zu übernehmen und daraus zu lernen. Für diese Menschen ist es bequemer, die Schuld anderen in die Schuhe zu schieben. Ist ja auch einfacher...
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Tut mir leid, da muß ich passen.
    Ich denke nicht, daß ich Forenmitglieder persönlich angreife.
    Auch wenn es heutzutage vielleicht altmodisch klingen mag: Das widerspricht der Netiquette.
    Und zusätzlich noch den Nutzungsbedingungen fast aller Foren...
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Mußt Du eigentlich in jedem Thread unsachlich werden?
     
  6. MaxK

    MaxK Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    Also danke euch allen für eure Antworten. Die Anleitung werd ich behalten, aber ich muss ehrlich sagen, das war mir viel zu kompliziert. Haette auch sehr viel laenger bei mir gedauert als ienfach zu formatieren, was ich jetzt auch gemacht hab ;)
    Also Problem gelöst, und dass mit dem Dateien da hin kopieren von Maenneken das war am Besten fand ich, und da ich dsa Problem schonmal hatte, werde ich mir das auch ausdrucken, da mit ich die Frage nicht nochmal stellen muss. Danke an alle
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das stimmt schon.Die Anleitung ist an sich sehr klar.Aber wer an der Eingabe-Konsole ungeübt ist, wird sich schwer tun. Aber recht hast Du. Es ist die einzige Chance, um eine Neuinstallation herumzukommen.

    franzkat
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Lol. Meinst du nicht, dass hier jemand überfordert wäre ?

    franzkat
     
  9. Prozess0815

    Prozess0815 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    15
    so schwa is des oba ah ned

    host du kan 2. pc ??
     
  10. Prozess0815

    Prozess0815 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    15
    folla tu madre, hijo de buta, chupa mis cojones

    sonofabitch, fuck off
     
  11. MaxK

    MaxK Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    1. danke für die antwort
    2. ich hab nix verstanden *g*
    3. gehts auch einfacher? Ich will ja nur die Systemdateien erneuern oder reparieren.
     
  12. Prozess0815

    Prozess0815 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    15
    Tipp> festplatte ausbauen, in einen anderen pc reinbauen, daten kopieren

    danach wieder in den alten pc einbauen, alles neu aufsetzten und konfigurieren,

    festplatte wieder umbauen, daten zurueckspeichern, alles passt wieda !!
     
  13. MaxK

    MaxK Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    tut mir leid mit der überschrift. War und IST leider immernoch so dringend, dass ich dachte das lesen dann mehr Leute. Also: Ein neues Problem.. Es würde alles funktionieren (war perfekt beschrieben von ihnen, danke sehr!) aber er sagt meine datei C:windows,system32,config,system sei beschaedigt oder fehlt. Wie kann ich sie wieder reparieren oder saemltiche system dateien reparieren falls nötig?
    Bitte um wie auch vorher superschnelle Anwtwort ;)
     
  14. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Zusatz: eventuell müssen auch die Dateien ntldr und ntdetect.com von der XP-CD zurückkopiert werden.
     
  15. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Nicht unbedingt... ist ja schließlich Windows :)

    Generell sollte mal immer ältere Windows-Versionen vor neueren Versionen installieren, weil bei jeder Installation der Bootloader überschrieben wird: Also erst Win9x, dann Win2k und dann erst WinXP.

    Übrigens bin ich verwundert, dass ein fixboot von der XP-CD aus nicht funktioniert. Bist du sicher, dass der Befehl auf die Startpartition angewendet wurde? (fixboot c:)
     
  16. MaxK

    MaxK Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    funktioniert nicht. Ich habe einen neuen Master Boot Record oder so, geschrieben, aber er denkt immernoch er startet 2000, wenn ich auf XP gehe. Das kann doch eigentlich gar nicht sein, dass man dann formatieren muss, ich meine das sind 2 Windows Systeme, die sollte eiegntlich perfekt miteinander arbeiten!!!!!!
     
  17. MaxK

    MaxK Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    Ich danke ihnen. Ich hab schon fixboot eingegeben. das hat nichts gebracht ich probier mal das andere! Ich sag ihnen dann obs geklappt hat.
     
  18. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Die Bootloader von WinXP und Win2k sind NICHT 100% kompatibel: Der von XP kann Win2k starten, der von Win2k nicht unbedingt WinXP.

    Also starte von der <B>XP-CD</B> die Wiederherstellungskonsole und gib "fixboot" und "fixmbr" ein. Dann sollten wieder beide OS\'es startbar sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen