BKA Überwacht ESELFILM.de? Wahrheit ode

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von bussyvgb, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bussyvgb

    bussyvgb Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2000
    Beiträge:
    15
    ACHTUNG!!!BKA überwacht Eselfilme.de !!!!!!!!!!

    Das BKA arbeitet mit Eselfilme.de zusammen! Nach einer dort
    durchgeführten Razzia kooperiert diese Seite mit dem BKA! Wer bei
    Eselfilme.de die ED2K Quicklinks nutzt wird automatisch registriert,
    sein Host und seine IP werden an das BKA (Bundeskriminalamt) weitergeleitet!
    Wer also keine Lust auf eine Anzeige hat sollte Eselfime.de wie der Teufel das Weihwasser meiden!

    Diese meldung gekam ich aus dem internet von EDONKEY.
    Hätte gerne gewusst ob es sich um ein gerücht handelt oder den tatsachen entspricht????

    Gruß Alexander
     
  2. Nö, aber es muß schon erkennbar sein.

    Mach gut.

    Gruß MM
     
  3. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    NEIN, auf der Esel-Seite !!!

    Sag mal, das Wort IRONIE ist Dir wohl fremd ?!?
     
  4. Du hast irgendwo draufgeklickt?
    Auf der BKA Seite???
    Oder wo und warum ist die Dialersoftware vom BKA??

    Gruß MM
     
  5. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Nun, ich habe da irgendwo draufgeklickt. Schon kam die Meldung: Kostenloses Update der Verbindungssoftware, und mir wurde eine Datei namens cu1400379032.exe zum Download angeboten. Pech für den Dialer: ich gehe über Firmennetzwerk ins Internet.
     
  6. Problem : irgendjemand (Konkurrent?) behauptet BKK und Eselfilm arbeiten zusammen. An wen wendet man sich, um zuverlässige Info zu bekommen?
    BKA und Eselfilm ? Die sagen Nein (sagt jeder, klar, die geben es nicht zu). Wer kann aber sonst zuverlässig Auskunft geben??? Keiner. Und da ist das Problem der Gerüchte. Einem Gerücht wird immer geglaubt, es läßt sich ja auch nicht widerlegen....
    Aber was TURP weiter unten geschrieben hat ist wohl schlüssig.
    Es ist ein Gerücht!!

    Gruß MM
     
  7. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Da hat das BKA was viel subtileres hingestellt: EINEN DIALER !!!!
    Jawoll!
     
  8. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Womit sollte auch ein solcher Lauschangriff legitimiert werden?
    Organisierte Kriminalität?
    Terroristische Vereinigung?

    Auf die Art erworbene "Beweise" entkräften sich schon selbst. ;)
     
  9. olig9

    olig9 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    56
    So eine Behauptung ist natürlich sinnlos. Falls das BKA mit Eselfilme.de tatsächlich zusammenarbeiten würde, würde das wohl kaum so ausposaunt werden.
    Ich persönlich glaube aber nicht, daß das BKA so eine einfache Falle stellen würde - von der technische Realisierung mal ganz abgesehen.

    Oli
     
  10. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Die werden\'s auch bestimmt zugeben

    Hallo wir sind vom Bundeskriminalamt und beschatten sie gerade, bitte verhalten sie sich weiter normal.
     
  11. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Siehe dazu auch diesen Beitrag bei Heise:
    http://www.heise.de/newsticker/data/vza-23.07.02-001/

    "Auf Nachfrage von heise online bestätigte die Pressestelle des Bundeskriminalamts, dass die in in Bezug auf Eselfilme.de aufgestellte Behauptung nicht zuträfe."

    Mfg Manni
     
  12. bussyvgb

    bussyvgb Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2000
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    danke für den beitrag, war als info gedacht,
    ich wollte mit diesem beitrag nur aufmerksamkeit erwecken, damit nicht alle sorglos ins NETZ gehen.
    ich habe diese info auch nur durch zufall bekommen und will verhindern das alles und jedes überwacht wird.
    Alexander
    [Diese Nachricht wurde von bussyvgb am 13.08.2002 | 22:26 geändert.]
     
  13. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Machen Sie sich keine Sorgen!
    Selbst verständlich steht Eselfilme.de weiterhin allen Freunden ungetrübten Filmgenusses zur Verfügung.

    Ihre SoKo "Esel"

    PS: Erschrecken Sie nicht, wenn es gleich bei Ihnen schellt;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen