Blackscreen beim Eröffnungsbildschirm

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von WoKraft, 26. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo
    Ich habe mit Tuningprogrammen experimentiert. Dabei ist mir der Eröffnungsbildschirm abhanden gekommen. Beim Hochfahren zeigt er bis " Verifying DMI Pool Data " alles an, dann wird der Schirm schwarz bis zum Willkommensbild. Es blinkt nur ein kleiner Strichkursor. Das ist besonders nachteilig beim Festplatten Überprüfen. Auch da bleibt der Schirm schwarz. Die Überprüfung wird aber durchgeführt, aber man kann den Fortschritt nicht beobachten.
    Ich nehme doch an, dass man das in der Registry einstellen kann, aber wo? Hat jemand eine Ahnung?
    Ich sollte doch den alten Satz besser beherzigen: Never touch a running System. Aber manchmal juckt es halt doch in den Fingern.
    Freundliche Grüsse
    Wolfgang
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nö. Ich habe nur vergessen ein Fragezeichen zu setzen und es ging ja auch um das Problem festzustellen bei dunklem Schirm ob der Rechner noch was macht. Da ist mir die Frage eingefallen, weil ich es im Moment nicht ausprobieren kann, weil auf der Arbeit und WIN95 oder NT 4.0 und da sollte ich nicht rumfuhrwerken.

    Gruß
    Christian
     
  3. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Christian
    Du wolltest doch bestimmt jemand anderem antworten, oder ?
    Mfg
    Wolfgang
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich habe es noch nicht probiert. Wie ist es mit der Num Lock LED der Tastatur.

    Reagiert die? Das war früher ein Hinweis, das der Rechner noch nicht hängt!

    Gruß
    Christian
     
  5. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Porcupine
    Es ging nicht so sehr um den Startbildschirm, bei "Volume auf Fehler überprüfen" kann man den Fortschritt beobachten. Als das erste mal der schwarze Bildschirm bei mir auftauchte, dachte Ich an einen massiven Fehler und habe einen Neustart gemacht. Ist der Schirm schwarz, kann man nur nach Gehör beurteilen was der Rechner macht und ob er überhaupt arbeitet. Überprüft man mehrere Volumes, kann schon mal 1/2 bis 3/4 Stunde vergehen ( und man sieht nichts! ).
    Aber es ist toll, dass sich so viele Leute damit beschäftigt haben.

    MfG
    Wolfgang
     
  6. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi den tip wollt ich dir auch geben. Aber mal die frage, für was brauchste bei xp überhaupt diese grafischen spielerein, bootet doch schneller an wenn es sich nicht erst den startbildschirm herholen muss. Hab übrigens unter win2k mit gleicher vorgehensweise selbiges unterbunden. Als Tuningtool würd ich übrigens winspeedup empfehlen, iss meines erachtens das einzige was überhaupt taucht. Wurde auch schon von unseren boardinhabern getestet. TweakXp isss der letzte scheiss.

    Shine on

    PS Hab mich hier zu xp geäussert da ich bis vor 2 wochen mit xp corp gearbeitet hab. Bin jetzt reuig zu win2k zurück, immer noch das beste os aus redmond, und das mit abstand. Neu heisst nicht immer besser.
     
  7. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    Siehste.... hat ja doch noch geklappt.
    Schönes Wochenende wünsch Ich.
     
  8. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Ich hätte Dir ja gerne an Deine E-Mailadresse geantwortet, die ist aber versteckt. franzkat hat genau die richtige Lösung des Problems gepostet.

    MfG
    Wolfgang
     
  9. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Franz
    Genau, Prima, das ist genau die richtige Lösung !
    Ich habe es ausprobiert, msconfig eingeben, boot.ini öffnen, bei noguiboot das häkchen setzen und genau der geschilderte Effekt tritt ein.
    Vielen Dank für diese fundierte Antwort. Es gibt also doch Experten, die nicht so bewanderten Computernutzern helfen.
    " Warum warst Du heute Nacht nicht da ?"
    Da habe Ich bestimmt 10 Stunden alles mögliche versucht und was war`s: ein kleines Häkchen; eben gewusst wo!

    Schönes Wochenende
    Wolfgang
     
  10. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Windows-Eröffnungsbildschirm läßt sich über den Eintrag /noguiboot in der boot.ini deaktivieren.Überprüfe doch mal, ob Dein Tuning-Programm evtl. diesen Parameter gesetzt hat.

    franzkat
     
  11. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Ich hatte noch eine 4 Wochen alte Ghost Imagedatei. Die wollte Ich eigentlich nicht mehr verwenden. Aber es hat damit funktioniert. Für alle wichtigen Programme mache Ich Sicherheitskopien und kann so die Daten wiederherstellen: Bankprogramm, E-Mails usw.
    MfG
    Wolfgang
     
  12. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Vielen Dank für Deine Bemühungen.
    Dann werde Ich wohl damit leben müssen oder hoffen, dass sich doch noch ein Experte findet.
    Es ist halt besonders nachteilig beim Festplatten überprüfen, weil man überhaupt nicht weiss wie lange das Programm noch läuft.
    MfG
    Wolfgang
     
  13. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    *ratlosguck* ja nun bin Ich mit meinem Latein auch erstmal am Ende. Wenns nicht zuviel Aufwand währe komplett neuinstallieren oder eben damit leben.

    Tut mir leid das ich dir nicht helfen kann
    [Diese Nachricht wurde von amdpower900 am 27.07.2002 | 01:13 geändert.]
     
  14. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Ich habe beide Programme deinstalliert und wieder installiert. Auch habe Ich XP mit CD upgedatet, hat nichts geändert, weil beim updaten die alten Einstellungen mit übernommen werden. Diese Einstellung ist ja kein Fehler.
    MfG
    Wolfgang
    Wenn man wüsste wie diese Einstellung heisst, dann könnte man sie ja in der Registry suchen, Ich habe schon gesucht, aber da sind ja so viele unverständliche Bezeichnungen.
    [Diese Nachricht wurde von WoKraft am 27.07.2002 | 01:06 geändert.]
     
  15. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    Ich würde mal versuchen alle Einstellungen besonders unter der Rubrik "Performance" zurückzunehmen. Bestenfalls natürlich alle und dann mal sehen was sich tut. Wenns dann nicht gehen sollte das ganze noch mal mit TweakXp machen und dann sollte es aber gehen. Als allerletztes Mittel eben XP nochmal versuchen zu reparieren oder nochmals installieren....
     
  16. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    nehme Ich auch an...wart mal einen moment ich suche noch...
     
  17. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Ich habe 2 Programme verwendet: wintunigkit 2002 und TweakXP.
    Ich nehme an das wintuningkit diese Einstellung vorgenommen hat "Splashscreen ? ausschalten ?". Man kann alle Einstellungen rückgängig machen, aber irgendwas ist halt schiefgelaufen.
    MfG
    Wolfgang
     
  18. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    Wie bitte? Du nutzt ein Tuningprogramm welches die Einstellungen selbst vornimmt? Wo gibt es denn das? Kann man mit dem Programm nicht auch die Vorgenommenen Änderungen rückgängig machen? Wie heißt denn das Teil.
    Aber um die Problemlösung in der Registry was zu verändern ist ohnehin zum Teil nicht ganz ohne. Dein Xp läuft aber noch wie gewünscht oder hat es da auch solch gravierende Veränderungen vorgenommen.
    Schreib mal den Namen bitte des Programms...vielleicht finde ich ja was was Dir helfen könnte.
     
  19. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Jens
    Die Einstellungen muss das Tuningprogramm selbst vorgenommen haben. Die Systemwiederherstellung hat auch nichts gebracht. Ich habe auch in der Registry geschaut, aber da war Ich überfordert.
    MfG
    Wolfgang
     
  20. amdpower900

    amdpower900 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    33
    Wenn du noch wissen würdest welche einstellungen Du verändert hast..wieder zurücknehmen oder notfalls mit Xp eigener Wiederherstellung probieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen