blaue ISO-Datei im XP-Explorer nicht zu löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AXN, 15. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AXN

    AXN ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo!!

    Seit kurzem stolpere ich im Windows-Explorer über eine annähernd 8 GB grosse ISO-Datei, die ich mir mit einer Demoversion eines Programms, mit dem man VHS-Videobänder digitalisieren kann, beschert habe. Und ich kann diese Datei nicht löschen. Der Explorer stellt die Datei in blauer Schrift dar, hab ich auch noch nie gehabt. Und - nein, sie ist nicht schreibgeschützt.

    Hat mir jemand einen Tipp, wie ich diese Riesendatei da weg bekomme???
     
  2. AXN

    AXN ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Ahhh - Dein Hinweis mit der Fehlermeldung hat mich auf einen Gedanken gebracht - und siehe da: die ISO-Datei wurde von einem virtuellen Laufwerk verwaltet. Sobald ich das abgestellt hatte konnte ich die Datei löschen. Hach! Hätt ich auch gleich drauf kommen können. Vielen Dank !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Die blaue Schrift bedeutet, dass die Datei komprimiert ist.

    Wie lautete denn die Fehlermeldung wenn du Die löschen willst? Möglicherweise "gehört" sie dir einfach nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen