Blitzschnell: Benq TFTs mit 4 ms Reaktionszeit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ideenet, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ideenet

    ideenet Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    88
    Na geht doch.

    Und wenn nun auch noch die Farben und der Kontrast die Werte eines CRTs erreichen, dann wird sich diese Technik auch in den Grafikstudions durchsetzen.

    EIne Frage an die Techniker unter Euch: Wie schnell kann denn die Technik noch werden, kann es Werte unter 1ms geben?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Naja, so viel würde ich davon auch nicht erwarten.
    Der BenQ FP91E, der ja angeblich nur 8ms bei Grau-zu-Grau hat, zeigt mitunter noch deutliche Schlieren. Wirklich aussagekräftig wäre ein Diagramm über den gesamten Grauverlauf.
    Die sollen lieber mal dafür sorgen, daß TFTs auch endlich schwarz darstellen können und nicht immer nur EIN dunkles grau aus den vielen sehr dunklen Stufen machen.
    Den würde ich sofort kaufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen