Blizzard sperrt hunderttausende Battle.net-Accounts

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von -CG-MCLAINE, 2. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MB25

    MB25 ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo PC-Welt Redaktion,

    in der AuzÃ?hlung der gesperrten Accounts mÃ?sste es doch richtigerweise
    "... Warcraft-3-Accounts" und nicht "... Warcraft-3-Acocunts" heissen.

    Ciao
    MB
     
  2. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Die sollen den Cheatern ruhig an den Kragen !!!:D

    Mir denkt noch früher aus meiner Battlenet D2 Zeit, als ich mal einem Cheater über den Weg gelaufen bin und der mich im Dorf (!!!) umgehauen hat.

    Gruß
    MC LAINE
     
  3. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    "Konkret betroffen sind laut Blizzard 276.000 Starcraft-Accounts, 86.000 Diablo-2-Accounts und 41.000 Warcraft-3-Accocunts. Auch die von den jeweiligen Anwendern genutzten CD-Keys wurden dokumentiert."

    Hallo!!!!

    keiner zu Hause?? Hinten ist immer noch ein C zuviel drin, war der Redakteur in Pisa in Urlaub?
    :D
     
  4. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    vielen Dank für den Hinweis, der Fehler wurde korrigiert.
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    wollt hier auch keine diskussion anfangen. nur aufzeigen das hier die gesetze wieder mal voll danaben sind.
     
  6. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Dann kannst ja dein Original auch bei eBay verkauft haben.....

    Aber ich denke die Diskusion endet sonst wieder bei 1xxx beiträgen.

    Danke für die Infos.
     
  7. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    oh doch, und wie ich die original CDs verleihe. ich hab ja immer noch die rechnung um zu beweisen das ich das game original gekauft habe, auch wenn es sich zurzeit nicht im haus befindet.
     
  8. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Naja wenn du diese auffassung hast, wirst du (irgendwann) bei einer hausdurchsuchung schlechte karten haben, wenn du Software auf deinem Rechner hast, für die du nicht nachweisen kannst, das du das Original besitzt.

    Ich verleihe eh keine ORIGINAL CD?s

    Bedenke nach dem Neuen Urherber gesetzt ist es weiterhin erlaubt, von Daten CD?s Sicherheitskopien zu erstellen, auch wenn dabei der Original Kopierschutz kaputt geht.
     
  9. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    so ein schmarn ! er kann es auf legalem wege ohne die cd eh nicht spielen ! solange nur einer mit einer cd/key spielt is alles ok.
    wenn ich jedesmal die games die ich herborge de- und später wieder installieren würde käm ich mitm defragmentieren nicht mehr nach. grade heutzutage wo jedes game min 2cds hat die sich dann leicht 2gb auf der platte genehmigen.
    da sieht mans mal wieder : gesetzte vs vernunft
     
  10. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    So lange nur einer von euch Online Spielt, ist alles Ok.

    Aber wenn Ihr alle beide den SELBEN CD-KEY zur GLEICHEN ZEIT benutzt, dann KANN es sein, das der KEY in die BLACKLIST kommt.

    Denke daran, wenn du das Spiel ausgeliehen hast, dann muß dein Kumpel Seine Version des Spieles "DEINSTALLIERT" haben.

    Auch darf nur der, der die Original CD hat! Eine Sicherheitskopie besitzen.

    Aber das ist dir ja sicher bekannt.

    Mfg Andy
     
  11. Blööödsinn

    Blööödsinn Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    22
    Ich habe noch nie online gespielt.

    Geht B.Net auch wenn ich das Spiel von meinem Bruder ausgeliehen hab, oder muss ich ein eigenes kaufen?
     
  12. graf-rotz

    graf-rotz ROM

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    3
    battlenet klicken ist das "normale" closed bnet.

    wenn du "multiplayer" klickst kommste ins offene , da kannste auch deine singleplayer leute benutzten aber da cheatet jeder und es macht keinen spass.
     
  13. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    hilf man nem Newbi bitte (Spiele erst seit letzer Woche D2)
    Was ist das offene und was das closed Battle net und in welches komme ich wenn ich bei D2 auf "Battle.net" klick und wie komme ich dann in das andere ?
     
  14. www.wechda.de

    www.wechda.de ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ich spiele schon recht lang und immer noch ziemlich oft im B.Net. Ich hab keine Warteliste und die Lags haben auch schwer nachgelassen. Solletn sie öfter machen :cool:
     
  15. GraveDigga

    GraveDigga Byte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    73
    cheater im bnet gehören verboten, dafür is das offene battlenet(D2) da und im closed sollen die leute das zeug gefälligst lassen!
     
  16. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    LÖL - muss n blöödes Gefühl gewesen sein.
    Naja - Chaeter raus !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen