1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Blöder Fehler!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Robert Rudolf, 5. August 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robert Rudolf

    Robert Rudolf ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2000
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich habe hier folgendes interessantes Problem:
    Nachdem ich meine K6-200 CPU mit einem anderen Board zum Laufen
    gebracht habe und das ganze auch schön funktioniert, hakt es nur
    noch an der Installation des Betriebssystems. Ich habe mir auf einem
    anderen Rechner eine Win98 Bootdisk gemacht und starte den Rechner ganz normal
    mit der Diskette - keine Fehlermeldung. Wenn ich aber das Win95 / Win98 Installations-
    Programm starte, erhalte ich die Fehlermeldung, dass eine cab-Datei nicht dekomprimiert
    werden kann - angeblich ist sie beschädigt. Kopiere ich das ganze auf die Fetsplatte,
    habe ich teilweise Dateinamen mit komischen ASCII-Zeichen und Setup bricht wieder
    ab oder hängt. Die Installaton von Linux verlief auch immer mit Fehlermeldungen.
    Der Speicherausbau ist etwas ungewöhnlich, was aber nicht schaden dürfte:
    In der ersten Bank habe ich zwei zwei-MB Module (Doppelseitg, 60ns);
    Zweite Bank zwei 16?-MB-Module (Doppelseitig, 60ns, Siemens und TI)
    Vielleicht sollte ich zum Speicher noch folgendes erwähnen: Das 16?-MB-
    Siemens-Modul wurde mir von menem 120er als 8-MB identifiziert, allerdings lief
    es da alleine (!), was mich überhaupt wundert. Die beiden 16?er-Module funktioniernen
    nur, wenn ich in der ersten Bank andere Module habe, in der ersten Bank funktionieren
    sie nicht, also besser gesagt, gibt das BIOS dann seinen Notmeldung von sich,
    dass es neu geflasht werden will (hab ne ISA-Karte).
    Das von mir verwendete CD-LW ist ein älteres 8fach Hitachi, welches sonst noch ganz
    gut funktioniert, der Controller ist ganz normal onboard.
    AchJa: Das Board ist ein ASUS SP97-V mit einem 95er Award-BIOS.

    Vielen Dank im voraus
    -Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen