Blu-ray contra HD-DVD: Kompromiss möglich?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 24. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    egal ob eine einigung statt findet oder ob es zwei formate geben wird:

    ICH werde dieses mal nicht wieder einer der ersten sein, der in die neue technologie investiert. den mist habe ich (idiotischer weise) bei den cd und den dvd brennern mitgemacht. diesmal (versuche) ich locker zu bleiben und die entwicklung abzuwarten...

    ich hoffe, ich schaffe es :eek:
     
  2. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Ich bin sowieso nicht mehr wirklich überzeugt von optischen Medien. Wenn nicht gepresst, sind sie nahezu unbrauchbar, was die Lagerung und Haltbarkeit angeht.

    Wenn ich überhaupt in so eine Technologie für meinen PC investiere, dann nur in ein Gerät, dass BEIDES beherrscht und eine qualitativ akzeptable Leistung erbringt.

    Ansonsten - ohne mich.
     
  3. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    mir war vor 3 jahren klar das ich mir kein dvd laufwerk/brenner kaufen werde da es eh in ein par jahren wieder überholt ist und erst wenn sich blue-ray etabliert hat werd ich mir einen blue ray brenner kaufen und hab mir so den umweg über dvd laufwerk/brenner sparen können...bei größeren anschaffung muss man halt weit in die zukunft schauen.
     
  4. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Im Prinzip kann man Donkey-Kong nur zustimmen. Allerdings ist das einzig tröstliche bei der sich überschlagenden Entwicklung auf dem Hardware-Sektor, daß die Preise sich gleichfalls - nach unten - überschlagen. Von daher weiß ich nicht, ob ein DVD-Brenner für weniger als 100,- € eine "größere Anschaffung" ist. An einem richtig feuchten Abend kann man diesen Betrag auch locker in einen Bierdeckel investieren. Derartige Bierdeckel mache ich allerdings auch nicht jeden Tag - aber solche Tage gibts. Also warum nicht den Gegenwert in ein zeitgemäßes Laufwerk investieren? Viel schlimmer noch als bei den optischen Laufwerken finde ich übrigens den Hype bei den Grafikkarten.
    pbird
     
  5. Kleiner Murks

    Kleiner Murks Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    163
    Ja das ist absolut Praxistauglich ! Wenn Blue Ray kommt sagt er sich ich warte auf UV Ray, wenn das kommt wartet er auf Holographie Disks und dann , aeh ist er zu alt ;)
     
  6. Scour

    Scour Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    84
    Ich hoffe, das Blu Ray sich durchsetzt. Das magnetoptische Prinzip (benutzte Minidisc und DVD-RAM) ist deutlich besser als rein optische Medien.

    In 7 Jharen ging mir eine MD kaputt, die ständig benutzt wurde. Eine CD-RW hätte ich bei dieser Benutzung keine 4 Wochen fehlerlos einsetzen können.

    Und ein medium mit Schutzhülle ist eben was Feines :)
     
  7. Qnkel

    Qnkel Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ich bin auch eindeutig auf blu-ray. Vorallem wegen der höheren Speicherkapazität. HD-DVD is genauso ein aufgeputschtes Format wie Sonys DDCD. Man soll nicht in eine Technologie von heute bauen sondern eine für die nächsten Jahre. Und das wird vorallem blu-ray sein. Vorallem wenn sich (hoffentlich) langsam HDTV etabliert, wird man für jedes GB für Bildquali dankbar sein und da wird die HD-DVD verlieren !!

    Blu-Ray is einfach zukunftssicherer...

    PS.: Das rein rechnerisch beste, sicherste und günstige Speichermedium ist und bleibt die Festplatte ;)
     
  8. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    128
    Stimmt, nur das man die festplatte viel anfälliger auf äussere störungen ist als optische medien...

    ich bin auf für blu-ray
    irgendwann gibts dann vielleicht noch dual-layer blu-ray und dann poly-layer blu-ray und dann noch double-side blu-ray und und und
     
  9. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Sobald Blu-Ray kommt kauf ich mir einen CD-Brenner hahaha.... die gibts nämlich schon jetzt für 35 CHF.
     
  10. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    also wir in europa zahlen schon mit euro.

    also ich hab keine lust nachzugucken, wie viel euro 35 chf sind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen