blubster probs

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von mroszewski, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    habe Problem beim Download über Blubster, wenn während des Downloads der Datenstrom ins Stocken kommt, (0kbps anzeigt), erfolgt die Fortsetzung nicht ganz sauber, beim anhören der mp3 datei gibt es an der Stelle einen Sprung im Sound, manche Sounds sind total verstümmelt mit Sprüngen und Aussetzern, ich dachte es liegt an einer veralterten Version, aber ich setze die aktuellste Version ein, weiß jemand woran es liegen könnte und wie ich das Problem beheben könnte?
    die Sounds sollen keine Sprünge mehr haben.
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Problem hat sich erledigt, es war Mickey Mouse Shit auf der Platte (Gator, etc..) installiert, ich hab das zeugs runtergeschmissen und seitdem sind die Bandbreiteneinbrüche Vergangenheit.
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    vermute ich stark
    ich bin bei HTTP-Tunnel leider kein Mitglied und kann nur die Free Server nutzen mit 1,5 kbps maximal aber darüber verbindet Winmx schneller (keine opennap, winmx peerwork brauch ich um neue wsx runterzuladen für opennap)
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Blubster ist das einzige was ich hinsichtlich Filesharing betreiben kann, alles andere geht nicht wegen Portfilter des Netzbetreibers
     
  5. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    blubster - lol ;-) kannte ich noch gar nicht. Ich find diese neuen Namenskreationen extrem witzig *g*
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    nein unter Winmx sind die dateien vollständig ohne die Sprünge, ich verwende es nicht so oft, weil das Prog ewig braucht, um zu verbinden.
     
  7. TMuder

    TMuder Kbyte

    Das kannst Du leicht verifizieren, indem du mal eine andere Filesharing-Software wie WinMX verwendest. Wenn das Problem dort auch noch auftaucht, hast Probleme mit deinen DFÜ, bzw. TCP/IP-Einstellungen !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen