BLUE SCREEN BEIM HERUNTERFAHREN

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von engel1307, 18. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. engel1307

    engel1307 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    habe soeben beim normalen Herunterfahren einen BLUE SCREEN mit folgender Meldung bekommen: PFN_LIST_CORRUPT. Weiß jemand was mit dieser Meldung anzufangen? Habe gerade mein System auf eine neue Festplatte draufgespielt, läuft nach einigem hin und her einigermaßen gut! Aber nun ein BLUE SCREEN, der mich irgendwie nervös macht. Habe mir auch die allerneuesten Updates von XP gezogen (außer die Bremse Q811493). Ich weiß nicht, ob die Updaes ein Fehler waren. Was bedeutet nun diese Meldung? Muß ich eventuell nochmal alles neu machen?

    Gruß Rene
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Speichertests auf PC}s sagen alles und nichts aus. Unter Windows ist sowas sowieso nicht zu machen - da hier nie der komplette Speicher geprüft werden kann.
    Versuchen kannst du es mit dem CTRAMTEST
    http://www.heise.de/ct/ftp/
    dieser Benötigt eine Dos-Startdisk. Er wird in den Grafikspeicher geladen und Testet von dort den Arbeitsspeicher.
    Aber wie oben angemerkt, selbst wenn dort keine Fehler gefunden werden heißt das nicht, das er nicht doch defekt ist.

    Der etwas größere Computerhändler um die Ecke sollte jedoch entweder einen Hardware-Tester besitzen oder zumindest Zugriff darauf haben. Frag dort doch einfach mal nach.

    J2x
     
  3. engel1307

    engel1307 Byte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    30
    Hi J2x,

    danke für Deine schnelle Antwort. Ich vermute die Probleme in irgendwelchen Treibern bzw. im defekten Arbeitsspeicher. Aber um das mit den Arbeitsspeicher eventuell ausschließen zu können suche ich ein Programm um diesen zu testen. Kennst Du ein gutes Testprogramm für XP, um den Abeitsspeicher zu testen. Ich habe 512 MB DDR RAM von Siemens und eine Nvidia Graphikkarte.

    Gruß Rene
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Was bedeutet nun diese Meldung?

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3bde%3b285014

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3ben-us%3b291806

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen