1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Blue Screen Beim Instalieren von windows XP Prof SP2

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ViBoy, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56
    Hi,

    wenn ich win xp prof sp2 installieren möchte, komme ich nur zum aufforern der instellation danach komm ein Blue Screen mit der Meldung:

    IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL

    STOP************* 0X0000000A (0X80198CA0; 0X000000FF; 0X00000000; 0X80198CA0),

    Die Installation habe ich von CD gestartet. (nicht aus Windows heraus)
    Die Rambausteine habe ich rausgennommen und wieder eingesetzt !

    wieter weiss ich auch nicht !!

    HIIIIILFE !

    Ciao ViBoy
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
  3. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Hatte ich auch schon, zwar in nem laufenden System, aber den gleichen Fehler...
    Bei mir war die Ursache ein nForce 2 Board mit TwinMos speicher... Ein KT 400 Board läuft mit dem gleichen Speicher seit nem guten dreiviertel Jahr ohne Probleme...
    Was hast Du denn für Hardware verrbaut?
     
  4. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56
    @ schwarzm ich habe mir mal die Seite angeschaut und mir alles mal durch geschaut.

    - Andere Festplatte rein
    - andere Grafikarte rein
    - Ram rein und raus
    - anders Netzteil ausprobiert (stärker)
    - IDE Kabel und Verbinungen überprüft

    @der Absolute

    meinst du ich brauche ein neues Board ?

    das problem ist nämlich, dass dies ein alter Futjisu-Siemens Rechner ist mit 750 Mhz P3, und wo findet man für sowas ein Board ?
     
  5. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Das erschwert die Sache natürlich :D

    Aber guck doch mal bei ebay rein, da findet sich sowas bestimmt noch!

    Gruß
    schwarzm
     
  6. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56
    Ach was ich noch vergessen habe, wenn ich eine Festplatte mit einen laufendem Betriebssystem einbaue fährt derhoch und schaltet sich kurz vor de Bootlogo ab !

    Woher weiß ich was für ein Board ich brauche bzw. woher bekomme ich die Infos wg. Sockel usw., passen ja nicht alle CPUs auf alle Boards !
     
  7. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html
    Das ist Everest und zeigt die sämtliche Infos über deinen PC an!

    Was ist da für ein OS drauf, auf der Festplatte? Hast du das auf einem anderen PC installiert und baust nun diese Festplatte ein? :confused:

    Gruß
    schwarzm
     
  8. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56
     
  9. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ist die jetzt einfach aus einem anderen PC ausgebaut und hier eingebaut? Dann kann das nämlich nicht funzen!
     
  10. ViBoy

    ViBoy Byte

    Registriert seit:
    12. April 2001
    Beiträge:
    56

    Wieso soll das nicht gehen habe ja auch die alte Platte an mein neues Board (an jenem ich gerade arbeite) angeschlossen, man(n) muss nur XP neu registrieren !

    Toll wie soll ich den Das Tool ausführen wenn ich da kein OS drauf habe ?
     
  11. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Nein, es kann so einfach nicht funktionieren! Du kannst die Fesplatte formatieren und dann einbauen, oder auch anders herum. Dann kannst du Windows neu draufinstallieren und dann kannst du dein Windows auch starten und Everest ausführen um zu sehen, was mit deiner Hardware los ist.

    Gruß
    schwarzm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen