Blue Screen nach BootVis...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von averhage24, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. averhage24

    averhage24 Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    bei mir tritt seit Kurzem ein seltsames Problem auf: Wenn ich Microsofts Bootvis starte, unter "Trace" "Next Boot + Driver Delays" auswähle und anschließend reboote, beschwert sich Win XP Professional mit einem kurzen Blue Screen (zu kurz, um irgendwas lesen zu können) und startet dann neu. Ab diesem Zeitpunkt geht nur noch "Abgesicherter Modus" und Systemwiederherstellung.

    Seltsam ist das Ganze deswegen, weil ich seit dem letzten erfolgreichen BootVis eigentlich weder soft- noch hardware-technisch viel geändet hab'. Gut, ich hab' Spyboot 'drüberlaufen lassen und einiges an Syp- und Adware entfernt. Ansonsten hab' ich noch Acrobat 6.0 und Encarta 2004 installiert und MediaPlayer via Registry dazu gebracht, DVDs wiederzugeben. Aber doch alles keine potentiell relevanten Änderungen, oder?

    Wer weiß Rat? :confused: Für Eure Antworten jetzt schonmal ein fettes THANX!

    avus

    P.S. Der Taskplaner ist aktiviert und steht auf automatisch.
     
  2. averhage24

    averhage24 Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    12
    @Nevok: Hab's so gemacht, hier nun die angezeigte Fehlermeldung:

    "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren,
    damit der Computer nicht beschädigt wird. ... Technische Information:
    *** STOP: 0x0000005 (0xEDC3E4AC, 0xEDC3E1AC, 0x804F00FD, 0x804F00FD)"

    Gibt es jemanden, der mir das übersetzen kann?

    Gibt es eigentlich eine gute Alternative zu BootVis? War mit dem Tool nämlich bisher sehr zufrieden... :(

    avus

    P.S. Hab' in de Aufregung ganz vergessen, dass ich mir 'ne neue Platte hab' einbauen lassen. Die musste an 'nen RAID-Controller, da alle anderen Anschlüsse belegt... :D Kann es vielleicht damit was zu tun haben?
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo averhage24

    Klick mal mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und dort auf Eigenschaften. Dann klickst du auf den Reiter Erweitert und bei Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen. Entferne das Häckchen bei Automatisch Neustart durchführen. Nun kannst du den Bluescreen solange sehen, bis du einen Neustart durchführst.

    Vielleicht hilft dir die Fehlermeldung ja weiter. :bet: :bet:

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen