Blue Screen und Ausschalten..

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rmroberto, 14. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rmroberto

    rmroberto Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    Habe folgendes Problem, wenn ich rechner ausschalte, dann speichert er und dann steht ausschalten, bis vor ein paar Tagen hat er sich selbst ausgeschalten, nur jetzt geht nichts mehr!! Zudem taucht seit heute merkwürdiger weise ein blue screen mit der Fehlermeldung

    DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

    auf.. kann mir jemand sagen, wie ich dieses Problem beheben kann?? Seit letztem Start kann er auch nicht mehr auf mein Benutzerprofil zugreifen, ich glaub da hilft nur neu installieren?? Please, bin langsam am verzweifeln...

    Danke Roberto
     
  2. rmroberto

    rmroberto Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für die Hilfe... sch....

    Hab eigentlich nur Norton Antivir drauf, aber schon länger... egal ich machs einfach mal...

    nochmal danke für den schnellen Rat...
     
  3. rmroberto

    rmroberto Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    8
    Also er scannt, mal anders gefragt, kann das was mit antixpspy zu tun haben?? Hab heute mal bissle in msconfig paar Sachen rausgenommen um "autostart" bissle zu entleeren...

    So scann fertig: 3020 Dateien gescannt

    2099 nicht signiert ?? Wie soll ich die alle aktualisieren?? 5 wären ja noch ok gewesen...

    Nicht gescannte 921 Dateien
     
  4. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Die Fehlermeldung wird schon etwas umfassender sein, oder?!?

    Hört sich nach einem Prob. mit dem APM/ACPI an, ist dieses im Bios aktiviert? Virusscan gemacht? Du sagst, vor wenigen Tagen funzte es noch, versuch mal einen entsprechenden Systemwiederherstellungspunkt zu finden und stelle diesen wieder her.

    Habe es beim Kollegen erlegt, dem ist der APM-Treiber "verloren gegangen"...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen