Blue screen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dennisdok, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
  3. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    gibts das auch in deutsch:P so gut kann ich auch kein englisch um alles zu verstehen
     
  4. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ..Hast du eine neue Hardware vor kurzem Installiert???
    ..Wieviel RAM hat dein PC???
    ..Speicherkapazität Gigabytes Wieviel Frei davon???
    ..Hast du SP2 installiert??
     
  5. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    keine neue hardware installiert
    512 mb ddr ram
    80 gb festplatte 45 davon frei
    SP2 habe ich installiert.
     
  6. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    Sorry, ich habe dich gefragt, ob du Windows XP-SP2 installiert hast aber diese Fehler sollte bei Windows 2000 auftreten...

    Ist nur einmal passiert???
     
  7. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    nein, das ist mir schon 3-5 mal passiert. hast du icq? dann schick mir mal bitte deine nr.
    ich habe windwos xp professional installiert.
     
  8. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    leider habe ich kein ICQ aber zum Problem

    ..Schau mal, ob du unter:

    start > Arbeitsplatz > Rechte Maustaste Eigenschaften > Hardware > GeräteManager > ein gelbes Aufrufeszeichen hast. Du musst nur auf jeden Hardwareteil im Gerätemanager gehen.....

    Hast du kein Aufrufeszeichen, dann vermute ich, dass dein PC einen Wärmestau hat....

    du koenntest folgendes machen:

    Öffne die Abdeckung deines PCs und bereite ein Fön vor, dann plaziere der Fön so nah wie mögllich an dem CPU-Prozessor. Pass auf, dass es nicht so nah ist.....

    Jetzt kannst du beginnen wieder zu spielen.

    WICHTIG: Abdeckung auf jedem Fall öffnen.
     
  9. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    also ich habe da kein ausrufezeiuchen, die treiber sind alle installiert. bei everst sagt er mir
    Informationsliste Wert
    Motherboard 35 °C (95 °F)
    CPU 47 °C (117 °F)
    Maxtor 6Y080L0 39 °C (102 °F)
    ist das zu warm oder geht das?
     
  10. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...nein, wenn es 47°C ist, dann ist sehr gut die Temperatur, hast du mal beobachtet, wie die Temperatur ist beim spielen. Das koenntest du probieren.
    Richtig spielen und dann ab und zu die Temperatur schauen....
    Vielleich in der Taskleiste Everest laufen lassen....
     
  11. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    Benutzt du öfters die sogenannte Regcleaner, wenn ja welche....
     
  12. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    ja, ich hatte mehrere drauf aber jetzt nur noch xp-clean
     
  13. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ...dann würde ich dir folgendes empfehlen:

    1) Spiele und beobachte die Temperatur.
    Geht die Temperatur nicht über 65 °C, dann 2)

    2) Hole dein Windows CD und beginne eine Reparatur. Sichere deine Daten zuerst.
     
  14. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    also der bleibt bei spielen (bf2) bei 50 grad ca.
    wenn ich den pc reparieren lassen will was ändert er denn dann und muss ichj dafür solche widerherstellungspunkte haben?
     
  15. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    Hallo,

    du kannst eine Wiederherstellungspunkt versuchen, wenn du die Wiederherstellung aktiviert hattest. Viele Leute deaktivieren dieses System, weil zu viel Speicherplatz beansprucht.
    Da du viele Regcleaner gehabt hast ich würde an deiner Stelle eine Reparatur mit dem Windows CD versuchen.
    Dabei würde ich zuerst die Daten sichern und dann den Windows CD reinschieben.
    Es kommt ein Menu und dann siehst du dort, ob du formatieren moechtest oder Reparieren moechtest.Dafür muss du irgendwann(Das wird angezeigt) das "R" drücken.
    Nach ein paar Minuten sind alle Systemdateien wieder rübergespielt worden.
     
  16. uk82

    uk82 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2001
    Beiträge:
    113
    Vielleicht ist das Spiel Schuld.
    Ist es Neu? Tritt das Problem erst seitdem auf?
    Nicht immer ist WinXP an allem Schuld. :aua:
     
  17. dennisdok

    dennisdok Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    welche datein soll ich denn sichern und wie?
    wenn ich das überschrieben lasse, kann sein das dann irgendwelche datein gelöscht werden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen