Bluescreen beim Hochfahren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Zerfer, 5. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zerfer

    Zerfer ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Ich hab mal wieder ein Problem:
    Mein Rechner fährt normal hoch, bisauf einmal, (eigentlich sollte der Anmeldebildschrim erscheinen) ein netter bluescreen mir ins Gesicht springt.
    Da steht dass er ein Speicherabbild erstellen würde, jedoch macht er absolut garnichts!!!!!
    Kann mir jemand helfen??
    Gruß
    Zerfer
     
  2. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    158
    Zuallererst mal eine Datensicherung machen, falls du ne 2. Platte ist es am einfachsten, ansonsten kannst du mit Knoppix das wichtigste auf Cd brennen, leider kann Knoppix ntfs nur lesen, nicht schreiben (zumindest nicht sonderlich stabil), FAT geht problemlos!

    Die Fehlermeldung deutet mal auf einen IRQ-Konflikt hin, dürfte tatsächlich am VirtualCD liegen, die Grösse der hdd halte ich für weniger wahrscheinlich...

    Das Problem dürfte aber auch mit der Wiederherstellungskonsole von w2k behebbar sein (ist auf der Installations-CD enthaltent)...
    VirtualCD hat einige Inkompatibilitäten mit vorhandenen IDE-Laufwerken, mit einer Deinstallation wäre es wohl getan, nur musst du ja eben erst mal reinkommen...

    Ein Versuch wäre, die atapi.sys aus dem Verzeichnis %systemroot%\system32\drivers mit der orginalen auszutauschen.
    Also vorher sicherheitshalber die alte mit
    "ren %systemroot%\system32\drivers\atapi.sys atapi.sys atapi.sys.old" umbennen und die neue mit
    expand <CD-LW>:\I386\driver.cab -f:Atapi.sys %systemroot%\system32\drivers"
    in das Zielverzeichnis extrahieren.
    Danach sollte ein Start wieder möglich sein...evtl. im safe-mode

    Gruß, Ide-Fix
    [Diese Nachricht wurde von Ide-Fix am 06.04.2003 | 13:14 geändert.]
     
  3. Zerfer

    Zerfer ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    3
    Ok dann mal los! Ein Tipp vorweg: Ich muss unbedingt die Daten auf der Platte behalten ist wichtig.
    aber jetzt zu deinen Fragen:

    - DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    (drunter steht dann Beginn des Speicherabbildes)
    - Nein davor war auch schon Win2000Pro drauf ohne Probleme
    - Ja schon 2mal voher
    - 120gb
    - steht weder im Handbuch noch auf der Website von Asrock( es ist ein Asrock K7VT2
    - Ja ich habe ne Knoppix Version. Hab se eingelegt und klappt auch. jetzt fällts mir ein es könnte a auch am programm VirtualCD liegen, oder?
    Wie kann man eigentlich bei Knoppix Programme entfernen?
     
  4. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    158
    vorneweg, die Fehlersuche könnte sich schwierig gestalten :-(

    ein paar Infos wären nicht schlecht
    - welche Fehlermeldung wird denn beim Bluescreen angezeigt?
    - ist das ne Erstinstallation auf der Platte?
    - hast du mit der CD schon öfter installiert?
    - wie gross ist die hdd?
    - wird sie vom Board unterstützt? (kann bei grösseren Probs machen, auch wenn der Hersteller anderes verlauten lässt)
    - hast du ne Knoppix-CD zur Hand um zu testen obs überhaupt auf der Hardware läuft?
     
  5. Zerfer

    Zerfer ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    3
    Das Problem ist ja keine neue Hardware, Reperaturfunktion schon probiert und Abgesicherter Modus & Co alles schon ausprobie3rt aber nix hat geklappt.
    Das ist extrem ärgerlich, obwohl ich erst formatiert hatte, ich wil nicht schon wieder!!!
     
  6. Ide-Fix

    Ide-Fix Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    158
    Wenn du neue Hardware eingebaut hast -> ausbauen und noch mal probieren
    Eine andere Möglichkeit wäre über die Reparatur-Funktion von der Installations-CD von w2k, mach aber vorher unbedingt mal ne Datensicherung, das könnte sich zu einem grösserem Problem auswachsen, evtl. mit einer Neuinstallation...
    Oder: hast du schon den abgesicherten Modus probiert, das hilft auch manchmal weiter...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen