Bluescreen beim WindowsXP-Start Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von funrouter, 15. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. funrouter

    funrouter ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Musste ein neues Mainboard einbauen da das alte kaputt gegangen ist.
    Natürlich startet WindowsXP jetzt nicht mehr.Bleibt kurz nach dem XP Logo stehen.Ebenso bei dem abgesicherten Modus.
    Wahrscheinlich ein bisschen viel Hardwareveränderung auf einmal (-:

    Als Fehlermeldung gibt er einen Bluescreen mit folgendem aus:


    Ich solle die Festplatte mit CHKDSK /F überprüfen, auf Viren untersuchen, den Festplattencontroller kontrolliern usw.
    Stop 0*0000007B...........(Windows-Fehlerhyroglyphe)


    Diese sehr präzise Fehlermeldung hilft mir nicht weiter.

    Die Festplatte habe ich bereits über die Reperaturkonsole ohne gefundenen Fehler überprüft.

    Es wird wohl an dem neuen Motherboard liegen. Ist ein anderes Modell.!!!
    Aber was soll ich machen.Ich hatte ja keine andere Wahl. Ich würde gerne XP nicht erneut installieren müssen. Hat jemand eine Idee wie man das ganze reparieren kann um eine Neuinstallation zu verhindern ? Vielleicht über die Reperaturkonsole oder so ?
    Ich brauche Hilfe!!!
     
  2. hobby53

    hobby53 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    40
    Hi funrouter,
    ein bißchen Hoffnung !?! -

    meine CPU war verraucht ! -

    Alten Rechner total aufgerüstet -

    Neues Motherboard, neue CPU (statt Pentium - Athlon),
    neue Grafikkarte, neue DDR - RAM usw.

    Übrigens hatte WIN98 überhaupt keine Probleme !!!

    Zu XP :

    1. Fehlermeldung !

    Dann mit XP-CD angefahren, dann Reparaturkonsole mit -R-
    gestartet.
    XP hat in ca. 10 Minuten repariert und funzt seit 6 Wochen super !

    Viel Glück

    mfg
    hobby53
     
  3. Toonsteiner

    Toonsteiner Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2000
    Beiträge:
    137
    natürlich musst du,wenn du einen neus mobo einbaust,win neu installieren!!
    die ganzen IRQs werden doch neu verteilt.so eingfach geht das nicht.man KANN evtl. glück haben,wenn das neu e mobo den gleichen chipsatz etc. nutzt,das es erst mal einen weile gut geht,du wirst aber früer oder später auf schwierigkeiten treffen!!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hey Markus

    Durch den Austausch des Mainboardes kann XP über die noch installierten "Treiber-Leichen", die für die Zusammenarbeit zwischen Mobo und OS zuständig sind, nicht mehr korrekt kommunizieren. Während des Setups werden eine Vielzahl von XP eigenen Treibern für den Chipsatz installiert. Da jetzt vermutlich ein anderer auf dem neuen Mobo ist, hämmern die alten Treiber eben dazwischen. Nur mit viel Glück kann man eine Neuinstallation des OS nach einem Mobotausch vermeiden. Du wirst also neu installieren müssen.

    M.f.G. Erich
     
  5. funrouter

    funrouter ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Was meinst du mit "falsch". Doch noch ne Möglichkeit ?
    Leider hat der Befehl von sm2000 nicht die erhoffte Wirkung gezeigt. Nach wie vor Bluescreen mit derselben Fehlermeldung.
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Kann sein.

    Jedenfalls das mit den Bluescreens bei XP start nach Motherboard getauscht ist bereits diverse male hier im Forum, mit Neuinstallation gelöst worden. So lange XP nicht starten kann, kann ich ja nicht mal einen Treiber löschen oder ändern.

    Gruß
    Christian
     
  7. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Falsch!
     
  8. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Wie ich gehört habe ist nach Austausch des Mainboards immer eine Neuinstallation notwendig da sich Grundlegende Dinge geändert haben.

    Gruß
    Christian
     
  9. funrouter

    funrouter ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Danke erstmal für Deine Bemühungen. Ich werde es gleich ausprobieren.
     
  10. sm2000

    sm2000 ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Versuch mal unter der Reperaturkonsole folgende Befehlszeile:
    copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config
    ich hoffe es funzt

    MfG
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    könntest du dich etwas ausführlicher artikulieren!!!
    mfg ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    bei der installation eines neuen motherboardes wirst du wohl schwer um eine neuinstallation herumkommen, da sich in der hardware zu viel geändert hat.
    du kannst es ja versuchen, aber ich glaube nicht, das das system zufriedenstellend laufen wird.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen