bluescreen bootvid.dll

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mardda, 17. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    hi,
    hab meinen pc aufgerüstet und seitdem folgendes problem:
    nachdem der ladebalken für xp 2 mal durchgelaufen ist machts klack und hab den bluescreen driver_irql_not_less_or_equal auf meinem bildschirm, darauf war die datei bootvid.dll als verursacher aufgeführt, wobei das irgendwie variiert. gestern war's z.b. die datei ntfs.sys. :bahnhof: nachdem ich dann die reset taste drücke fährt er hoch, mit der abfrage dazwischen: windows normal starten; letzte funktionierende konfiguration; usw... :confused: kann mir bitte jemand helfen, diesen fehler los zu werden? :bitte:

    mein system:
    windows xp professional sp2
    asrock motherboard k7s8x
    samsung sp2014n ide udma 100/133
    amd athlon xp 2500+
    geforce fx5900xt
    2x mdt pc-266 cl 2 ddr ram
    ein ca. 300 watt netzteil
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    und welche Baugruppen hast du aufgerüstet ?. Kann ein Treiberproblem sein, aber auch defekter oder nicht stabil laufender Arbeitsspeicher (RAM). Einen Blick sollte man auch auf das Netzteil werfen ob das ausreichende Leistung für das System bringt.
     
  3. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    neu ist:
    asrock motherboard k7s8x
    samsung sp2014n ide udma 100/133
    amd athlon xp 2500+
    geforce fx5900xt
    2x mdt pc-266 cl 2 ddr ram

    geblieben:
    ein ca. 300 watt netzteil
    dvd laufwerk
    cd brenner
    floppy
    ...
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du das Betriebssystem neu installiert nach dem Umrüstung (Mainboard, Chipsatz) ??.

    Wie angedeutet erschein mir das Netzteil zu schwach, die max. Stromstärken fehlen.. stehen auf dem Netzteil.

    Den Arbeitsspeicher mit "memtest86+" überprüfen. ISO downloaden und mit Nero brennen, mit der CD booten.
    www.memtest.org
     
  5. Mardda

    Mardda Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    ich habs probiert mit dem memtest, aber es hat nicht funktioniert. ich blick des irgendwie nicht wirklich. ja windows ist neu drauf. schon das 2. mal. also ist das netzteil definitiv zu schwach? mir ist außerdem aufgefallen, dass ich 12 kb in fehlerhaften sektoren hab, laut chkdsk. aber die will sie irgendwie nicht beheben. wie krieg ich die weg?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen