Bluescreen:Driver_irql_not_less_or_equal

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Prof.P, 1. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prof.P

    Prof.P ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo, ich bekomme sporadisch den Blueescreen mit der folgenden Meldung:
    "DRIVER_NOT_LESS_OR_EQUAL" und irgendwas mit "symc8xx.sys".
    Oft, aber nicht immer passierts beim surfen.

    Any hints ?

    Meine Kofiguration: Win2000+sp2; IE5.5+sp2; UW-SCSI-Controller von
    DAWI-CONTROL, Phillips IDE CD-RW-Brenner 72001, REAC CD-ROM 42x SCSI, Mustek
    ScanExpress1200 SP.

    -- Danke,
    Paul
     
  2. pnk

    pnk ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Hatte dieses Problem bei mir auch schon! Lag an norton personal firewall. hast du das bei dir installiert? die datei symxxx.xxx könnte nämlich auch von symantec stammen. benutze jetzt at guard, hat die gleichen Funktionen wie NPF aber funktioniert wunderbar
     
  3. Prof.P

    Prof.P ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo, erstmal vielen Dank für eure Tipps. Ich gehe dem nach!
    Ich habe einen AMD K6-200 mit 500 MHz und diesen nicht übertaktet. Ich habe 256 MB RAM von Kingston (beides gleicher Typ Baustein) und auch da die Refreshzyklen nicht zu knapp eingestellt.
    Ein generelles IRQ-Problem kann ich nicht glauben, denn der Fehler kommt ja sporadisch, manchmal nach stundenlangem Arbeiten... Allerdings habe ich 2 ISA-Karten: eined dedizierten SCSI-Controller für den Scanner und eine SB-16.

    Vielleicht sollte ich diese dedizierten ISA-Karte loswerden und den Scanner am DAWI-Control-Controller (PCI) betreiben, das hat aber bis dato unter w2k nicht geklappt... Stresss... Ätzend..

    -- Paul
     
  4. Swifty

    Swifty ROM

    Registriert seit:
    29. August 2000
    Beiträge:
    1
    Leute, Leute...ein bißchen was sollte man schon wissen, wenn man eine Antwort schreibt , dachte ich. Stattdessen wird einfach nur ins Blaue geraten: Mmhhh...vielleicht übertaktet oder Corespannung von CPU (?!?!???!), oder irgendwelche Patches???
    Also: symc8xx.sys eine Treiberdatei für einen SCSI Controller (symbios logic nämlich), und wie ich an Deiner Konfig sehe hast Du ja einen SCSI Kontroller !!! Vielleicht hilft das ja weiter

    PS: @maxjat
    Sieh nicht alles so schwarz (Anfang vom Ende dynamischer Blablabla, was soll}n das ???)

    [Diese Nachricht wurde von Swifty am 03.10.2001 | 21:33 geändert.]
     
  5. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    ACPI aktiviert ?
    Klingt nach IRQ Problem und richt verdammt nach dem Anfang vom Ende hinsichtlich dynamischer Interuptbelegung und daraus resultierender noch kommender Systemcrashs.
    Sorry, aber ich hoffe für Dich das sich meine Befürchtungen nicht bewahrheiten.

    MFG Max
     
  6. Freshprince2001

    Freshprince2001 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    27
    Hört sich meiner Meinung nach nach einem IRQ Problem an. Warscheinlich haben zwei oder mehr Geräte den gleichen IRQ und es kommt zu einem Konflikt!
    Einfach mal in der Systemsteuerung unter System nachschauen!
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    kannst du evtl. rauskriegen zu welchem proggi oder was weiss ich die sys-datei gehört? könnte helfen zwecks update, patch oder ähnliches.

    UWE
     
  8. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    Übertaktet?
    zu wenig Kernspannung in der CPU?
    Schon ein ESCD update im Bios gemacht?
    Mal versucht ohne scsi und sound und sonstigem schnickschnack und im abgesichertem modus zu starten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen