Bluescreen durch E-Mule unter WinXP Pro

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tareon, 17. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tareon

    tareon ROM

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    7
    ne Weile runterlädt.

    Mein System:
    WinXP Pro (parallel zu Win98se)
    AMD Athlon 1400 (Thunderbird)
    Gigabyte GA7-DXR Bios Vers.F9
    512 MB DDR-RAM
    Asus V8200 Deluxe Geforce 3
    Creative Soundblaster Audigy ex
    D-Link DFE-538TX (10/100 Netzwerkkarte)
    Onboard-RAID System von Promise (FastTrak Lite) wird verwendet
    4 Platten im Einsatz (Deskstar von IBM)
    1x 80 GB single drive array (1 Partition, FAT32)
    1x 60 GB single drive array (2 Partitionen,1x FAT32,1x NTFS)
    2x 60 GB double drive stripe array (3 Partitionen,1x NTFS,2x FAT32)
    ADSL 1,5 MBit

    Hat irgend einer \'ne Idee?
    [Diese Nachricht wurde von tareon am 18.11.2002 | 02:54 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von tareon am 18.11.2002 | 07:43 geändert.]
     
  2. tareon

    tareon ROM

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    7
    ich nicht drauf, aber \'ne Menge Hotfixes.
     
  3. tareon

    tareon ROM

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    7
    Es ist leider die neueste Version. Zum Thema IRQ-Konflikt: Ich hatte auch schon die Idee, hab\' Soundkarte entfernt und andere Komponenten zur Probe umgesteckt... alles beim Alten.
     
  4. quallala

    quallala Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    57
    ich hab das gleiche prob unter win2k. versuchs mal mit der neuesten emule version. ich hab auch die theorie dass es eventuell mit irq-konflikten zusammenhängen kann.
    mfg
    kelvin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen