1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreen mit folgender Meldung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ayreon, 3. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    STOP 0X0000008E (0XC0000005,0XE11C2500,0XF22E6B34,0X00000000)

    tritt bei aufwendigeren Spielen auf.

    Ich habe einen AMD XP2000+, 512 RAM, Asus Board, Asus GF4 MX460 und Win XP drauf.

    Im Bios habe ich das VGA Shadow schon deaktiviert, keine Verbesserung.
    RAM habe ich gecheckt, keine Reaktion.
    Ursprünglich hat er einen IRQ-Konflikt gemeldet, habe jetzt aber die TV-Karte raus, seitdem kommt nur noch diese. Die Adresse der ursprünglichen Fehlermeldung (IRQ) hat sich dann auch geändert
    Ach ja, es dürfte ein 300 W Netzteil sein (LIDL PC)
    Habt Ihr eine Idee?
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Martin,
    war Dir die Kindergartendiskussion im anderen Thread zuviel? Kann ich verstehen.
    Aber ernsthaft: Schau auf dem Netzteil nach, bau es aus und schau auf allen Seiten nach. Ich kenne kein Netzteil, wo es nicht draufsteht.
    Die CPU-Temp wäre eine 2. Möglichkeit.
    SW-Konflikt ist eher unwahrscheinlich, wenn Du die neueste direct-x Version draufhast.
    Grüße
    Gerd
     
  3. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Es steht da 5 A, größere Beschriftung steht ansonsten nicht dabei.
    Ist es denn nicht eher ein SW Konflikt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen