1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreen+Nero

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Superman, 19. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    hilfe, ich bekomme fast immer, beim starten von nero 5 deinen bluescreen in etwa mit der meldung IRQL NOT LESS OR EQUAL; glaub bei der IDE erkennung, weiß es aber nicht(deshalb frag ich ja auch hier)
    die fehlermeldung ist mir aber auch schon vor nero bekannt, nur damals hab ich halt keinen erkennbaren grund für den bluescreen gesehen.
    kann mir jemand sagen was ich dagegen machen kann, oder überhaupt erstmal an welcher hardware(schätze ich mal) es liegt.
    danke schonmal
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Bluescreen -> windows + Nero5 = Win32

    win32 + IRQL NOT LESS OR EQUAL = WinNT

    WinNT + Nero5 != NT 4 -> WinNT 5 bzw. NT5.1

    Jetzt hab ich schon soviel kombiniert, Win 2000 oder XP? - und den Vollständigen Bluescreen posten - mit allen Parametern!


    J3x


     
  3. Nihilator

    Nihilator Guest

    #1
    Naja. Der Wunsch nach den 4 Parametern einer STOP 0x0A -Meldung... Unser User berichtet nichts von den Einträgen der Ereignisanzeige oder der Computerverwaltung. Da wird er auch keinen Snapshot mit WinDbg gemacht haben, um an den Namen des auslösenden Prozesses / Treibers zu kommen. Aber er könnte ja (entspr. vorbereitet) den Fehler reproduzieren.


    ...

    WinDbg und Symboldateien von [1] herunterladen.
    kd> !irp fehler-Adresse* eingeben

    und man erhält den Namen des Programmes, das an dieser Stelle im Speicher liegt / sollte. WinDbg hält noch andere Methoden bereit, an den Namen eines Treiber-Modules (oä.) zu kommen...

    Anschliessend nach HKLM/ System/ CCS/ Enum/ - InstancePath.
    'DeviceDesc' sagt was über Gerät / Treiber. Wo der liegt und welcher Hersteller, verrät der GeräteManager.
     
  4. Nihilator

    Nihilator Guest

    #2

    Damit weiss man woran es liegt. - Beschädigte Treiberdateien repariert man durch drüberkopieren, umfangreichere Pakete durch de- und neuinst. oder Updates. - Auf gehts.


    Ach ja. Der unten genannte Artikel 'Wenn Windows blaumacht' beschreibt es ausführlicher.

    ___________
    [1] http://www.microsoft.com/whdc/ddk/debugging
    dbg_x86_6.2.13.1.exe ca. 9 MB + 170 MB Symbols
    Letztere kann man auch online einbinden.

    (*) natürlich die aus der Fehlermeldung...
    'irp' stheht für I/O-Request-Packets

    [2] ausführliche Lektüre: c't 10/ 2004 p. 110
    ___________

    Der Beitrag musste aufgespalten werden. Als ganzes erzeugte er einen DNS- Error.


     
  5. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    jo, danke erstmal, werd mir dieses prog downloaden. nur noch eine frage:wie kann ich es verhindern,dass mein pc bei einem Bluescreen neustartet? hab überhaut keine zeit dieses STOP: 0000............... zeug abzuschreiben.

    PS: hab win XP
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen