Bluescreen ohne Ende?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Lumbi, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    ich habe ein Problem an einem PC, an dem ich nicht weiter komme.
    Es handelt sich um einen MediaMarkt PC (microstar) welcher wohl von MedionPC hergestellt wurde.
    Der Rechner lief unter Win2000 2 Jahre ohne Schwierigkeiten zu machen,
    jetzt jedoch geht nix mehr.
    Beim starten (auch im Abgesicherten Modus) rennt er in einen BlueScreen und macht einen reboot.
    Eine Reparatur ist nicht möglich, es wird ausgegeben die Partition C währe beschädigt und könne nicht repariert werden.
    Die Festplatte habe ich schon überprüft und es wurden keine Fehler gefunden,
    dann wollte ich zum Test eine Windows 2000 installation auf einer anderen Festplatte durchführen um an die Daten der alten Platte zu kommen, jedoch kann Windows nicht installiert werden, es bricht immer wieder mit einem Stop Fehler ab.
    STOP 0x0000000A (0xFFABF460,0x00000002,0x0000000,0x80444C22)
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    Adress 80444C22 base at 80400000,DateStamp 384d5a76-ntoskrnl.exe
    Also muß das Problem wo anders liegen.
    Leider kann ich den Arbeitsspeicher nicht tauschen, da ich keinen SDRAM mehr da habe, bekomme erst am Montag wieder welchen.
    Ich habe schon die Graka getauscht, das Modem weggelassen, es wird einfach nicht besser.
    Bei einer installation von WinXP bekomme ich auch nur Fehler das Dateien nicht kopiert werden können...
    Ich blicke nicht mehr durch, ich habe gerade einen RAM Test laufen, ich hoffe der bringt mich weiter...
    Die Hardware:
    P4 1,9Ghz
    MSI MB, i845 genaues Modell nicht bekannt OEM...
    256MB SDRAM PC 133
    Seagate 80GB HD
    Geforce4 MX
    der Rest alles OnBoard

    Kann jemand helfen?
    Was habe ich vergessen?

    Die Daten auf dem PC sind sehr wichtig und es gibt wie immer kein Backup davon, für was ist da ein Brenner drin???? :(
    Allerdings liegen die wichtigen Daten nicht auf C und die Festplatte scheint ja auch ok zu sein....

    Gruß Lumbi
     
  2. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Nochmal hallo,

    hatte wohl meine Brille verlegt :D
    Der i845 hatte ja schon DDR RAM drin...
    Davon habe ich ja noch ein paar Gig da... :)

    Mal flink meinen Corsair eingebaut und... er geht wieder :D

    Danke nochmal und noch einen schönen Sonntag...

    Ich werde den Tag heute mit Daten runterbrennen verbringen,
    auf dem Teil ist noch Garantie aber mit Daten kommt der nicht zum MediaMarkt, soviel ist sicher :)
    Erst alles auf CDRW und dann auf DVD+RW... das gibt was...
    Aber meinen DVD Brenner möchte ich auch nicht umbauen, dann lieber so.

    Gruß Lumbi
     
  3. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    leider (oder zum Glück) ist das nicht mein PC, es wurde mir aber versichert es währe nichts neues installiert worden.
    Ich werde mal noch den RAM - Test abwarten, aber ich Tippe so langsam auch auf Mainboard oder Arbeitsspeicher...
    Ich frage mich immer (der Rechner ist von einem Geschäft) warum keine "Sau" mal auf die Idee kommt seine Daten auf CD zu brennen...

    Danke

    Gruß Lumbi
     
  4. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Hallo,
    hast Du irgendwelche neuen Treiber oder Programme (evtl. auch BIOS-Update) installiert, bevor die Bluescreens auftraten?
    Wenn nicht, ist es sehr wahrscheinlich das RAM schuld (ist mir auch schon passiert, dass mein RAM von einem auf den anderen Tag den Geist aufgegeben hat.)

    Zu den Daten: Am besten baust Du die Festplatte in einen vergleichbaren oder neueren PC ein und sicherst erstmal die Daten.

    Es kann nämlich auch sein, dass das Motherboard den Geist aufgegeben hat (Netzteil ist eher unwahrscheinlich, da es entweder bei hoher Belastung nicht mehr funktionieren würde oder gar nicht mehr funktioniert, wenn es den Geist aufgibt).
    RAM ist aber wahrscheinlicher.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen