1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreen: unmountable_boot_volume

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von floyd83, 19. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floyd83

    floyd83 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo Jungs und Mädels,

    der Patient ist ein Notebook P4 , mit 2 GHZ und 256 RAM, etc. OS WinXP Pro SP2.

    Wenn ich neustarte bootet er bis zu einem Bluescreen mit der Meldung: UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME. Die erste Fehlerbezeichnung bei STOP in der Klammer ist 0x812E0E30, die zweite 0xC000009C, die beiden anderen bleiben 0).

    Abgesicherter Modus funktioniert auch nicht.

    Desweiteren, wenn ich die WinXP Pro SP2 beim booten einlege, kann ich im Installationsmenu keine Reparaturmöglichkeit auswählen mit 'R'. Zudem zeigt mir das Menu an, dass die HD komplett frei ist, was mir Sorge bereitet, denn eigentlich sind höchstens nur noch 10 GB frei.

    In eine Shell Box für das chdsk komme ich auch nicht.

    Ziehe mir gerade Knoppix 4.0.2 DE, weil ich gelesen habe, damit könne man Daten sichern. Irgendwelche Tipps für die Anwendung? Mir gehts aber eher um die Fehlermeldung, vielleicht weiß jemand konkreter was los ist.

    Beste Grüße

    Daniel
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
  3. floyd83

    floyd83 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    ...da war ich schon längst drauf. Sehr hilfreich find' ich die Infos dort aber nicht, eben weil ich keine Shell Box habe und es ja nicht direkt meine Fehlermeldung ist.


    Grüße
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Hast du nur eine Recovery-CD mit der man keine Reparaturkonsole starten kann?
     
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Das klingt doch eindeutig nach defekter Festplatte, da kann man nix Recovern. Von wem ist denn das Notebook erworbene worden? Ich hoffe für dich nicht von ebay, denn überall sonst könnte man es zur Reparatur hin bringen/schicken.

    Falls es Dir möglich ist, könntest Du auch irgendwo eine funktionsfähige Notebookplatte ausleihen und versuchen mit der zu booten.
     
  6. floyd83

    floyd83 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Ich habe mit 'ner Win Xp Prof CD gestartet, also nicht nur einer Recovery CD. Da ging dann eben nichts mit Reparaturmögichkeit, oder Shell Box.

    Ich werde jetzt versuchen, mit Knoppix was zu retten.

    Das Notebook ist nicht von eBay.


    Grüße
     
  7. floyd83

    floyd83 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    So, Knoppix startet, hab da jetzt die Oberfläche bzw. das OS und kann auch auf die Dateien der HD zugreifen. Gibt es jetzt eine Möglichkeit zu checken was schief läuft? Boot.ini? Festplatten Tools?

    Über schnelle Antworten bin ich dankbar.

    Grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen