1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreens am laufenden Band

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von engel384, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    Ich habe vor kurzem eine neue Grafikkarte gekauft und in meinen PC eingebaut. Hat alles super funktioniert, bis auf den Zeitpunkt, als ich meinen PC am nächsten Tag wieder hochgefahren habe. Zuerst kam ein Bluescreen bevor Win2000 gestartet werden konnte. Irgedwas mit IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL in der ntoskrnl.exe. Ich startete neu, gleicher Fehler. Auch im abgesicherten Modus keine Chance. Irgendwann gings dann wieder. Diesmal hat's mein PC bis zu dem Zeitpunkt geschafft, wenn die Icons auf dem Desktop gesucht werden. Dann kamen irgendwelche zufälligen Fehler wie NTFS_FILE_SYSTEM oder CD_FILE_SYSTEM und viele andere, welche ich mir nicht aufgeschrieben habe. Ich formatierte und hatte gleich wieder Probleme bei der Neuinstallation. Also habe ich wieder meine alte Grafikkarte eingebaut - gleiche Fehler. Mit bis zu 10 Neustarts habe ich Win2000 dann gerade so installieren können. Jetzt kommen immernoch ab und zu solche Fehler. Woran liegt das?
    Meine Vermutung geht auf die IRQ's zurück oder zu wenig Strom, weil ich immerhin 3 PCI-Karten, 2 Festplatten und 2 DVD-Laufwerke und ein gerade mal 300W-Netzteil hab.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @eise

    hallo,

    der Mann hat kein Speicherproblem sondern ein IRQ-Problem mit seiner TV-Karte. Zudem ist das Posting 11 Tage alt, vermutlich hat er das Problem bereits gelöst.
     
  3. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    was hast Du denn für Arbeitsspeicher drin?
    Marke?
    Größe?
     
  4. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
    Sieh mal hier nach, vielleicht hilft?s:

    NT/W2k

    XP
     
  5. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    OK, jetzt wird's noch seltsamer also haltet euch fest!

    Mein PC fährt immer nur dann gescheit hoch, wenn ich die eine TV-Karte ein- bzw.ausbaue. Soll heißen: Wenn ich die TV-Karte drinn hab und starte und es geht nicht, baue ich sie raus und es funktioniert wieder. Beim nächsten Start, wenn's wieder nicht läuft muss ich sie wieder einbauen.

    Also das hört sich doch verdammt komisch an!
    Das Schlimme ist, dass ich jetzt dringend Hilfe brauch, bei mir funktioniert nichts mehr so richtig...
     
  6. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    Also gestern lief mein PC total absturzfrei. Jetzt habe ich meinen Scannertreiber installiert, wollte neustarten und der ganze Kram ist schon wieder da. Ich habe ihn gerade wieder einigermaßen stabil, aber auch das Gefühl, sobald ich einen neuen Treiber installiere passiert das, weil mein PC nur ohne die TV-Karten stabil läuft. Klar, der Grund auf die Grafikkarte ist sehr stark, da auch manchmal Meldungen wie vga.sys oder so kommen, aber es MUSS an etwas anderem liegen, schließlich habe ich ja formatiert und die neue Grafikkarte von anfang an drin.
    Ihr müsst mir sehr schnell helfen solange mein PC noch stabil läuft!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen