1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreens direkt nach Windows-Start

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von freaknerd, 13. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi an alle,
    ich habe da seit 2 Tagen ein Problem mit meinem neuen PC und komme nicht weiter. Die Komponenten:

    ECS K7S5A (mit neuem BIOS) ohne LAN onboard
    1,2 C T-Bird CPU
    256MB Apacer CL2 DDR-RAM
    PCI-Grafikkarte
    SoundBlaster 1024 Live! Value
    TEAC w512eb 12/10/32

    Hier das Problem:
    Ich konnte Windows 98 SE ganz normal installieren, ebenso alle Treiber. Das BIOS auf die neueste Version gebracht, alle Einstellungen passen. Dann habe ich angefangen, Software zu installieren. Vorgestern habe ich dann den PC angeschaltet, er fährt hoch, die Sanduhr am Mauszeiger verschwindet, erscheint dann allerdings wieder und wenn ich dann versuche, irgendetwas zu starten (ein Beispiel: Den Explorer), bekomme ich einen Bluescreen mit der (ungefähren) Nachricht "Der Ausnahmefehler 06 ist aufgetreten. Der Aufruf erfolgte in VxD voltrack(04) + 00000A18. Das Programm kann ggf. normal weitergeführt werden."
    Drücke ich daraufhin eine Taste, kehrt Windows zum normalen Desktop zurück, aber ich kann auf nichts mehr klicken.

    Hilfe!!!! Was soll ich machen?
    Wenn irgendjemand eine Idee hat, bin ich ihm/ihr sehr dankbar!!!
    Ich schau mich mal auf der M$-Homepage um...
    mfg
    FreakNerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen