Bluescreens mit Anhaltspunkt...

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von RebelAngel, 11. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    Habe ein nerviges Problem...hauptsächlich wenn ich in der Datenträgerverwaltung etwas mache (laufwerksbuchstaben ändern, formatieren o.ä.) bzw. vielmehr wenn ich diese beende bekomme ich einen bluescreen. Kommt auch selten vor, wenn ich über den arbeitsplatz auf einen Datenträger zugreife bzw auch sehr selten im betrieb von software, die auf ein cd-rom laufwerk zugreift.

    zu meinem rechner:

    win 2000 - alle updates & patches, neue treiber

    2 ide hdds + 2 cd laufwerke hängen auf dem asus a7na8x-3 deluxe eigenen controllern, 1 dvd brenner auf einem addon-controller. außerdem hab ich noch eine sata platte die auf dem board hängt und seit kurzem eine externe USB 2.0 platte

    s-ata hat 2 partitionen
    ide 1: 1 partition
    ide 2: 4 partitionen
    usb hdd: 3 partitionen

    kann es sein, daß ich einfach zuviele Laufwerksbuchstaben habe...?
     
  2. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    muß ich abends mal notieren, wenn es wieder passiert

    es passiert aber wohl während er auf ein laufwerk zugreift...

    kann das eventuell mit einem perfproc-fehler zusammenhängen, den er in der ereignisanzeige anzeigt...?
     
  3. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    487
    ich erlaube mir nochmal back to topic zu gehen 3;- )

    kann es sein, daß beim verwenden virtueller laufwerke was kaputt gegangen ist? hab zur zeit keine am laufen aber ich kann mich zurückerinnern, daß das problem gehäuft aufgetreten ist, als ich welche am laufen hatte...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen