Bluescreens&Schutzfehler durch VMM(01)

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von PartyHannes, 18. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PartyHannes

    PartyHannes ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Leute!

    Seit kurzem habe ich immer wieder (gehäuft bei CD-ROM-Zugriff) verschiedene Bluescreens die so oder so ähnlich lauten:

    "Ausnahmefehler Ungültiger Aufruf in VxD-Datei VMM(01). Aufruf erfolgte von VDTAPI.VXD. Das Programm kann ggf. fortgestezt werden.
    ..."
    Statt VDTAPI (evtl. CD-ROM?) hatte ich auch schon z.B. NAVPW32.VXD (Norton AntiVirus 2001) oder IPOINT.VXD (Maustreiber)
    ODER:

    "Schwerer Ausnamefehler in Datei VMM.VXD. Die Anwendung wird beendet."

    Ab und zu meldet er einen Schutzfehler beim booten in Gerät IOS oder NAVAP (Norton AntiVirus 2001).Folge: Neustart erforderlich.

    Betriebssystem: Win95 v4.00.950 B; IE 5.5.50.4134.0600
    Rechner: P200, 64MB RAM

    Es ist insofern Merkwürdig, dass das System in dieser Hardwarekonfiguration schon immer sehr stabil gelaufen ist. Vor 1-2 Monaten hab ich neu formatiert und lediglich benötigte Programme draufgespielt und diverses aus dem Netz gezogen.
    Eine Windows-Neuinstallation blieb erfolglos.

    Kann mir einer einen Tip gebe, der weniger radikal ist als formatieren?
     
  2. PartyHannes

    PartyHannes ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Danke erst mal für die schnellen Antworten! Wie gesagt, Windows-Neuinstallation blieb erfolglos, aber der Link könnte mich weiterbringen. Ich muss dort halt ein wenig stöbern.

    MfG
    Stephan
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Vielleicht findest Du auf dieser(kanadischen)Site eine Lösung:

    http://www.generation.net/~hleboeuf/ervmm.htm

    fG
    wolves
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    installiere win95 einfach mal drüber.
    wenn es dann noch wegen einem vorhandenen win95 zu probleme kommen sollte, einfach die win.com umbennen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen