1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Bluescreens wegen S-ATA-Plattenund oder Grafikkarte !?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MacN00B, 24. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MacN00B

    MacN00B ROM

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    3
    Servus erstmal..

    mein problem is nicht so ganz einfach is ne längere Geschichte aber ich fang einfach mal an:
    ~!!!mein system: athlon xp(barton)2800+, 1024 MB ram ddr 333 dualchannel, mainboard:ASUS A7N8X del.(S-ATA onboard), samsung 120 GB s-ata festplatte, Win XP prof. SP2 !!!~

    Also ich hab mir vor einigen wochen ne neue Grafikkarte gekauft (ASUS V9999 LE), treiber installiert und alles war eigentlich o.k. dacht ich... als ich mein upgegradetes System testen wollte (3dmark 05) gab die Festplatte komische laute von sich und der PC hängte sich auf(es ging nicht mal mehr strg + alt + entf.) beim neustart kam ein Bluescreen und ich konnte Windows nicht mehr starten(auch nicht mit abgesicherter modus, etc.)
    Da noch wichtige Daten auf der Platte waren steckte ich sie an anderen PC's an und selbst da Funktionierte sie gar nicht mehr, sie wurde nicht mal mehr beim S-ATA controller erkannt( bei keinem der 3 PC's
    ..okay kann ja mal sein dass ne HDD in den ar*** geht auch wenn sie nur ein bisschen mehr als ein jahr alt war
    der weil istallier ich windows auf einer alten IDE HDD und das geht auch 2 monate gut(also ganz ohne probleme)
    ich kaufe mir also ne neue s-ata HDD (western digital 80 GB) baue sie ein .. wird erkannt , ich kann auch windows drauf installieren und alle wichtigen programme und treiber die ich drauf haben will sind auch droben ich starte den PC mindesten 7 mal ohne probleme... dann surf ich mal am abend im internet und mache nix(nichts installiert.. ein virus, etc. is es auch nicht hab antivussoftware + hardware und software firewall)
    dann schalte ich am nächsten tag meinen PC ein und was sehe ich: einen bluescreen: mist!!!! HILFE!!!! :bet: :heul:

    MfG
    MacN00B
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Is das jetzt die 300te Platte in den letzten 10 Wochen, welche die Hufe hochgerissen hat?
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Jepp, mindestens :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen