BMW sieht Vorwürfe von Google gelassen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gyniko-onkel, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Warum sollte man eigentlich eine dermaßen kurze Web-Adresse, wie die von BMW, denn überhaupt über google suchen müssen ??? :confused:
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Eben deswegen sieht man es dort ja auch gelassen..:D

    Verstehe google da nur nicht, jeder Suchbegriff überhäuft einen mit Spam und Linkfarmen, aber ein seriöser Weltkonzern wird wegen angeblicher Manipulation aus dem Index geschmissen...:grübel:
     
  3. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Ob Google oder nicht - die Regeln sollten doch für alle gelten, unabhängig davon, ob es ein Weltkonzern ist oder ein einfacher Mensch...
     
  4. knigge852

    knigge852 Kbyte

    tjaa, bmw.de ist schon wieder gelistet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen