BMW sieht Vorwürfe von Google gelassen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gyniko-onkel, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    566
    Warum sollte man eigentlich eine dermaßen kurze Web-Adresse, wie die von BMW, denn überhaupt über google suchen müssen ??? :confused:
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Eben deswegen sieht man es dort ja auch gelassen..:D

    Verstehe google da nur nicht, jeder Suchbegriff überhäuft einen mit Spam und Linkfarmen, aber ein seriöser Weltkonzern wird wegen angeblicher Manipulation aus dem Index geschmissen...:grübel:
     
  3. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    Ob Google oder nicht - die Regeln sollten doch für alle gelten, unabhängig davon, ob es ein Weltkonzern ist oder ein einfacher Mensch...
     
  4. knigge852

    knigge852 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    158
    tjaa, bmw.de ist schon wieder gelistet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen