1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board (A7N8X-X) erkennt immer nur ein Laufwerk pro IDE-Kabel

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DerExporteur, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerExporteur

    DerExporteur ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe gestern ein Asus A7N8X-X eingebaut und habe folgendes Problem.

    Ich möchte 2 Festplatten und einen DVD-Brenner anschliessen, allerdings wird immer nur ein Laufwerk pro IDE-Kabel erkannt. Jumper sind richtig gesetzt.

    Die Platten sind eine 200 GB Maxtor, eine 120 GB Samsung.
    Schliesse ich die Maxtor als Master und die Samsung als slave an, so wird nur die Samsung als Master erkannt. Klemme ich die Samsung ab, wird die Maxtor-Platte als Master erkannt. Gleiches Ergebnis bei anderen Kombinationen, also NEC+Samsung an einem Kabel oder NEC+Maxtor an einem Kabel.

    Woran liegt es?? Was sind mögliche Fehlerquellen?
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    IDE-Kabel:
    Blauer Stecker ans Board, schwarzer an die Masterplatte und grauer an die Slave. Die Jumper an den Platten nach Vorgabe (Aufdruck) setzen.
    Gruß Eljot
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Falls Eljots Tip nichts bringt, versuch mal beide Geräte auf CS zu jumpern.

    Gruß
    neo
     
  4. DerExporteur

    DerExporteur ROM

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2
    Also ich habe es jetzt ans Laufen gekriegt (zumindest was die IDE Geräte angeht).
    Beide Festplatten an einem IDE-Kabel wollte das Board partout nicht. Jetzt habe ich am primary nur die Maxtor-Platte, am secondary die Samsung Platte + NEC DVD/RW.


    Allerdings gibt es weitere Probleme. Beide Browser stürzen regelmässig nach unterschiedlicher Zeit ab - Fehlercode 0xc0000005. (passiert immer beim Laden neuer Seiten oder bei der Suche)
    Deswegen habe ich den RAM getestet. Ein Modul produzierte nur Fehler. Daher raus damit. Zweites Modul (Siemens) noch drin. Jetzt läuft der Rechner stabiler, die Abstürze treten aber immer noch auf, nur nicht mehr so häufig.

    Woran kann es liegen?

    1. Netzteil zu schwach? (Kriege demnächst ein besseres, dann kann ich diesen Punkt ausschliessen)
    2. Board mag den RAM nicht (habe gelesen, dass das Asus sehr "zickig" sein soll)
    3. Board defekt?
    4. Siemens-Riegel auch defekt? (Hat 2 Tests jedoch ohne Fehler bestanden)
    5. Software-Problem?

    Vielen Dank!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen