1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board Asus P2B

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von centaury, 2. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. centaury

    centaury ROM

    Ich habe ein Board Asus P2B günstig erstanden , brauche jetzt noch CPU für das Board.Was für eine CPU ist max. geeignet und falls keine neue CPU zu bekommen ist , wo bekomme ich günstig gebrauchte ( Slot 1 ) . Sind auch neuere CPu}s zu gebrauche , z.B. über ein Adapter auf FCPGA ?
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Habe dasselbe Board, lehne es auch ab, Beta-Versionen aufzu-
    spielen. Aber mit der REV1012 kann man den sogenannten
    "Turbobooster" , ein Slotket-Adapter mit eigener Stromversorgung
    (niedrigere Spannung, die das MOBO nicht liefern kann) mit
    komplett montiertem Celeron 1GHz verwenden.
    Sieh mal unter <www.topgrade.de> nach.
    Die schnelleren Tualtin-Celerons gibt es auch mit einem Slotket von "Topgrade", passen aber nur in
    neuere Boards, nicht in das alte P2B.
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Für ein solch "altes" Board wird es kaum noch eine Finalversion geben .
    Allerdings ist eine von Asus freigegebene Beta die nicht nach zwei bis 4 Wochen durch eine neue Version ersetzt wird so gut wie bei vielen Herstellern ein offizielles Bios .
    Die Beta läuft auf meinem P2B problemlos .
     
  4. flummy

    flummy Byte

    Hallo,
    sorry hab}ich verwechselt (Katmai/Coppermine).
    Aktuelles Final-Bios ist 1012, spiele mir keine Beta-Bios auf !
    Ich hoffe, die 1014-Final kommt bald mal, nach 2 Jahren
    und überspringen von Version 1013.
    Hat jemand Info}s, an was noch gebastelt wird ?

    mfg
    flummy
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Aktuelles Bios ist 1014Beta001 > www.asuscom.de
    Neuere Boardversionen schaffen sogar über 1GHz allerdings kein Tualatin .
    P3 mit Slot-1 und 512L2-Cache sind Katmais und kein Coppermine .
     
  6. flummy

    flummy Byte

    Hallo !

    Habe auch das P2B.
    Mit der aktuellen Bios-Version 1012 sind zur Zeit 600 MHZ drin.
    (Für Slot 1, 512 kb 2.Level-Cache, Coppermine), schwer zu bekommen !
    Für FCPGA weiss ich nicht.

    Weitere Info}s : www.asuscom.de

    mfg
    flummy
     
  7. Denniss

    Denniss Megabyte

    Ab Revision 1.12 sollten FCPGA ohne Probleme laufen - die Boardrevisionen davor liefern anscheinend minimal 1.8V so dass bei Einstellung auf 1.8V die FCPGAs auch laufen könnten .
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Je nach Revision des Boards dürften bis 800 MHz gehen. Näheres siehe Asus-Homepage (Support->FAQ->CPU-upgrade Slot1).
    Neu gibts die Slot1-CPUs schon lange nicht mehr.
    Die Benutzbarkeit von FCPGA hängt auch vom Adapter ab.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen