1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board ESC K7S5A

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von billthegreek, 30. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. billthegreek

    billthegreek Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo Leute
    ich habe ein tolles Angebot gefunden Board ESC K7S5A plus Athlon 1400 für 399,- DM
    Wer hat erfahrungen mit diesem Board. Bitte kurzes Feedback!!!
    mfg
    billthegreek
     
  2. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    hi
    Liegt eher an der CPU Serie .... Bekomme morgen eine neue CPU.
    Mein Schrauber wollte nämlich auch mit dem selben Board und CPU für sich einen PC bauen. Die erste CPU ist ja durchgebrannt. Er hat nun am Freitag neue bekommen, und siehe da... alles Wunderbar.... 1.4 Ghz und ca 50°
    Der Lüfter ist schon ein Mordsteil, und bis morgen wird die CPU sicher halten. Leider hat mein Bios keine Alarmfunktion.
     
  3. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    hi!
    dass ist viel zu heiss!!
    sieht aus, als ob der kühler falsch aufgesetzt ist bzw die wärmeleitpaste mist ist. (hoffentlich kannst du diese nachricht noch auf deinem pc lesen)
    aleister
    ps.: ich habe im bios (award) die abschalttemperatur auf 65° gesetzt (amd 1400c ) mit k7vta3. temp. normal ca.50-55°c
     
  4. xtrawurst

    xtrawurst Byte

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    15
    Duron 750@1007 MHz, Volllast: 39°, ohne Witz! Nur leider einer von der neuen Serie, wo der Bleistift-Trick nicht mehr funzt :(

    cya,
    xtrawurst
     
  5. Achates

    Achates Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Hi Willith!
    hbe auch das K7S5 und frage dich, warum du die Festplatte eigentlich formatierst? Funktioniert doch auch so ohne Probleme! Hatte zuvor alle Daten drauf gespeichert und win 98SE übernahm alles bis auf irgendeinen Port, für den ich mir noch treiber suchen muss!
    viele Grüße
     
  6. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Meiner hat ca 75° .....
     
  7. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    hi
    Oh Freude, gerade hat mein "Schrauber" angerufen.
    Anscheinend hatte die CPU Serie "einen an der Klatsche" Er hat nur neue bekommen, und die laufen mit vollen 1,4 Ghz.
    Es sieht wohl so aus, das die anderen bei 133 FSB zu heiß wurden.
    Da kann auch der gewaltige Lüfter nicht gegenankommen.
     
  8. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hi
    Haben wir schon versucht, dabei ist eine CPU warscheinlich durchgebrannt. Fand der Händler überhaupt nicht lustig. Wenn Ich auf 133 schalte, dann bootet der PC nicht mehr, und bei (meinem) Bios vom 0827/2001S kann man nur die FPS ändern und nicht den Multip.
    Auch sind auf dem Mainboard keine Jumper da, wo man die FPS einstellen könnte.
     
  9. Oli888

    Oli888 Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    38
    Um den Prozi auf 1400 Mhz zu bringen musst du ja auch im Bios den FSB hochstellen (von 100 auf 133 glaub ich )
    Ciao
     
  10. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hi
    Ich habe leider das Board seit 2 Wochen. Mein AMD kommt nur auf 1050 Mhz statt 1,4 Ghz :(
    Auch die SB PCI 64 läuft nicht richtig.
    Bios Update geht bei mir auch nicht, werde das Board in den nächsten Tagen gegen ein Gigabyte oder so tauschen.
     
  11. willith

    willith Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    49
    Hallo,
    benütze seit ca. 1 Woche dieses Board mit Athlon 1200c und Win98SE. Bisher keine Probs beim Betrieb. Wichtig ist: Vor entfernen des alten Boards Festplatte (Partition C) formatieren, neues Board einbauen, Grafikkarte einbauen, Windows installieren und dann gleich von der beiliegenden Treiber-CD die entsprechenden Treiber laden, danach die restlichen Karten einbauen. Ich habe "schlauerweise" die C-Partition meiner HD nicht formatiert, gab dann Probleme welche nach einem darüberkopieren von Windows allerdings verschwunden waren.

    mfg
    willith
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    75 Grad ist viel zu viel, Du riskierst, dass die CPU durchschmort. 65 Grad sollten nicht überschritten werden.

    Hier findest Du eine Uebersicht von Kühlern: http://www.tomshardware.de/cpu/01q2/010507/index.html

    Nicht nur auf die Kühlleistung achten, auch auf die Lautstärke!!!

    Gruss,

    Karl
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Na denn..freut mich für Dich :)

    Bei meinem besagtem K7S5A ist es tatsächlich der Sockel.
    Auf meinem K7VZA läuft die CPU in Vollast mit ca. 50°...

    ruß...dieschi
    ---
    Vor einem Monat gab es die ChatDiskussion, die PCWelt lässt Uns warten und doch gibt es einen Chat!
    Computer Probleme *LIVE* *1zu1* im Chat besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ne CPU brennt ja eigentlich nur durch wenn die Kühlung nicht stimmt!
    Kann es sein das der Kühhler nicht richtig sitzt -> zuwenig Leistung für einen Athlon1.4 schmeißt?

    Ich hab das Problem derzeit bei einem K7S5A.
    Da wird der Kühler, aus welchen Gründen auch immer, nicht richtig an den DIE gepresst.
    In weniger CPU-lastigen Programmen hat die CPU zwischen 27-49° - sobald ich aber ein Spiel starte dauert es keine 10 Minuten und der Rechner hängt sich auf.
    Temperaturkontrolle besagt dann 75° am DIE -> reale Temperatur ca. 80-85°

    Ich hab das Board jetzt an ECS zurückgeschickt damit die mal den Sockel testen!

    Gruß...dieschi
    ---
    Vor einem Monat gab es die ChatDiskussion, die PCWelt lässt Uns warten und doch gibt es einen Chat!
    Computer Probleme im Chat besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen