1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Board für 1800+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Niom, 6. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niom

    Niom Byte

    Hi...
    Also will mir nen xp 1800+ hollen aber weiss irgentwie nicht welches board ich nehmen soll

    Das board sollte eher stabiel und nicht zu teuer sein(aber nen elitegroup mag ich net)

    Und was halltet ihr von dem Epox 8KHA+????

    Danke im voraus
     
  2. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    kann dir nur zustimmen
    Hab selbst das MSI KT3 Ultra ARU. Bin begeistert.
    [Diese Nachricht wurde von burnout2000 am 06.05.2002 | 13:32 geändert.]
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ein Thema, wo Du von 100 Usern 100 Meinungen hören kannst...;)

    Ich empfehle Dir das MSI KT3 Ultra. Gibt\'s auch gegen geringen Aufpreis als ARU-Version mit RAID-Controller on Board und USB 2.0. Aber auch das Asus A7V333 soll gut sein, es bietet zusätzlich noch eine Firewire-Schnittstelle.
    Ich würde Dir schon ein Board mit VIA KT333-Chipsatz empfehlen, der ist am zukunftssichersten und beruht auch auf bewährter Technologie.
    Abraten würde ich Dir von PC333-RAM; wenn schon, dann PC266 mit CL 2-2-2.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen