Board für sd-ram

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von redrainbow, 31. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redrainbow

    redrainbow Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    11
    Welches Board wäre denn empfehlenswert wo ich meine sdram PC 133 weiterverwenden kann .Prozzi ist ein Athlon XP 1700+ BS sollte XP Prof. sein .
    overclocking wäre auch nicht schlecht.
    Gruß
    Franz
     
  2. Blindoldman

    Blindoldman Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    38
    wenn wir grad noch unseren alten mist ups unsere alten bewährten teile loswerden wollen.
    hab noch 3 boards mit cel 466, pII 400 und cel433 da will die wer, ganz günstig für zusammen.
    lass mal nachdenken 1,3ghz und drei mobos, sagen wir so 180euro. ;-)


    *joke*
    brauch ich noch als mp3 station und dvd-multinorm-player ;-) der auch divx etc kann
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Apropos...
    Meins hat noch einen ISA-Slot!
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    genau...und in der den kleinanzeigen findeste auch ein schönes (von mir):p

    *werbungmach*:wegmuss:
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Was mir so auffällt...

    Warum SD-RAM?
    Verkaufe diesen bei z.B. eBay. Der Preisunterschied zwischen SD und DDR ist nahezu nicht vorhanden.
    Dann kaufst du DDR-RAM und ein neues Board...

    Gruß
    wolle
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich habe das Chaintech 7AJA2. Kann aber nur SD-Ram! Funzt super mit 1,5GB Ram.
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Betonung auf "wenn es mal lauft", so ähnlich wie "aber immer öfter", allerdings in die falsche Richtung. :D
    Gruß
    Henner
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Achtung...Wildsau Alarm!!! :D

    Na toll...soviel zum Thema!!! :p

    Gruss
     
  9. Blindoldman

    Blindoldman Byte

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    38
    das k7s5a is nich doll, aber arbeiten kann man auch damit und es läuft stabil, wenn es mal läuft. hab das ding im drittrechner als server seit fast drei jahren laufen bis auf usb probs kann ich nicht klagen, hat halt ned den speed.
    bei tomshardware is glaub ich irgendwo noch ein test von dem teil.
    wenn du verclocken willst und außerst billig wegkommen greif zum shuttle nf2 für 51 euro beim mindfactory und zwei günstigen ddr speichern, haste mehr davon!
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Zustimm!
    Besonders, weil die nix für die Vitrine sind (im Gegensatz zu K7S5A) - mit denen kann man auch allen Ernstes was arbeiten. :D
    Schönen Gruß von der Wildsau, NBB :muhaha:
    Ich kann's vertragen :)
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    ich plädiere auch für das MSI:D ..viel auswahl hast du heutzutage nicht mehr....also schlag zu
     
  12. Gast

    Gast Guest

  13. Gast

    Gast Guest

    Nicht sehr viel...weil es das gar nicht gibt!! :D

    Das K7S5A kommt von Elitegroup...und das ist wiederrum der groesste sch****!!
    Ich such dir mal ein halbwegs vernuenftiges raus ja???

    Gruss
     
  14. redrainbow

    redrainbow Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    11
    Was würdet ihr denn vom Asrock K7S5A
    halten hat auch sd-ram und ddr-ram.
    Allerdings nichts zum overclocken soviel ich weiss.
    Franz
     
  15. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Von MSI gibt's das MSI Combo (kriege ich nicht mehr genau hin), da kannst Du SDRAM oder DDR reintun, ziemlich billig (50 Euro oder so), USB 2.0 usw. - gut gemacht und solide. Hab's für jemand verbaut, null Klagen - und Du mußt Dich nicht festlegen.
    Gruß
    Henner
     
  16. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Thread :schieb:
    Danke für die Aufmerksamkeit
    Gruß
    wolle
     
  17. redrainbow

    redrainbow Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    11
    Hallo ulrik
    Ich kenne die Angebote von Alternate schon ,leider sagen die nichts über die qualität oder seiner overclocker Eigenschaften aus. Ramsch habe ich genug deshalb suche ich ja ein Board für sd-ramsch.
    m.f.g.
    Franz
     
  18. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Ein Tipp:
    Schau Dir mal die Anzeigen von Alternate in irgendeiner Computerzeitschrift an, die vermerken bei den angebotenen Boards, welcher RAM dazu gehört.
    Steht da ein "S" dann paßt SD-RAM.
    Brauchst noch SD-RAM?
    Hab noch aus meinem alten ASUS-Board 3 mal PCI 133, SD-RAM,
    doublesided, mit je 256 MB. Beim FSB von 100 MHz cas-Werte von 2-2-2.
    Da hier ein bisschen offtopic: Bei Interesse, mail mich über das Forum an.
    MfG!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen