1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board, Kühler für XP 1800+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von powerhorse, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. powerhorse

    powerhorse ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    hab vor, einen Athlon XP 1800+ zu kaufen, bin aber noch unschlüssig, was das Board und den Kühler angeht. Ich will ein schnelles, aber in erster Linie ein stabiles System zusammenstellen, d. h. nicht übertakten etc. Ich hab an ein Gigabyte 7vtxh gedacht (vielleicht ein 333er Board?)
    Was würdet ihr mir raten, v. a. was einen leisen Kühler angeht?
    Danke schon im Voraus
     
  2. powerhorse

    powerhorse ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    vielen Dank für die vielen Tipps. werd mich mal durch die vielen vorgeschlagenen Internet-Seiten arbeiten.
     
  3. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    richtigen\' ;-) Speicher betreibt, mit gutem PC266 laufen alle mir bekannten Boards nicht weniger sauber als welche mit KT266A.

    Meine Erfahrungen:
    EPoX EP-8K3A+
    Gigabyte GA-7VRXP
    MSI MS-6380E KT3 Ultra-ARU
    Soltek SL-75DRV5

    Greetz

    Togakure
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    den kühler würde ich im moment nehmen
    leise, einfach zu montieren
    www.frozen-silicon.de GlobalWIN TAK58
    test hier: http://www.au-ja.org/review-ac2500.phtml

    http://www.au-ja.de/ rechts oben findest du tests zu einigen boards

    http://www.tomshardware.de/mainboard/index.html hier ebenfalls boards

    f.grüsse
     
  5. skeith

    skeith Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    44
    Hi, ich würd mir kein 333er Board kaufen zu unstabil, was ich empfehlen kann is das ASUS A7V266A-EX das ist das stabiste Board was du in Verbindung mit einem 1800+ kriegen kannst !!

    cYa
    Skeith
     
  6. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    gemäßigte\' XPs die Kühlleistung bei sehr geringem Geräuschpegel adäquat sei...

    Greetz

    Togakure
     
  7. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Bitte keinen VERAX-Kühler/lüfter einsetzen - schau mal dort http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=51723 nach, da hatte ich mal nach Erfahrungen zu den Kühlern/ Lüftern gefragt. Hab auch einige Info}s direkt von VERAX bekommen. Für mich sind die vorerst "gestorben"
     
  8. Togakure

    Togakure Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    155
    powerhorse\' heißt, dann würde ich auch den Thoroughbred-AMD abwarten... paßt dann irgendwie gut zusammen! ;-)

    Im Ernst: KT333er Boards BRAUCHST Du zur Zeit definitiv nicht, wie bereits gepostet wurde, ist der dafür erhältliche Speicher (PC333 oder PC2700) noch unterhalb des PC266-Niveaus. Du hast aber den Vorteil, ein Board der neuesten Generation zu kaufen, das dies vielleicht auch ein gutes halbes Jahr bleiben wird. :-)

    Das Giga VTX-H kenne ich nicht aus eigener Erfahrung - mir fallen die MSI-Boards ein: Das MS-6380 K7T266 Pro-2 mit KT266A oder das neue MS-6380E KT3 Ultra.
    http://www.msi.com.tw/products/mainboard/socketa.php

    Oder darf ich wieder mal meinen persönlichen Tipp aus der Rappelkiste kramen: Soltek SL-75DRV4 oder ERV (KT266A), Soltek SL-75DRV5 (KT333).
    http://www.soltek.com.tw/English/home/01.htm

    Leise Kühler für einen XP 1800+?

    Blacknoise Noiseblocker Gladiator Pro
    http://www.blacknoise.de/noiseblocker/cooler_CPU.htm

    EKL xxx1013 oder 1037
    http://www.ekl-gmbh.de/frontend/index.php3

    Verax P 14
    http://www.verax.de/produkte/FS_prod.html

    Greetz

    Togakure
     
  9. Matthes21

    Matthes21 Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    28
    Hi !

    Schau mal in das folgende Forum

    "http://www.teccentral.de/cgi-bin/forum/ikonboard.cgi?s=3cd10941756dffff;act=ST;f=25;t=5565"

    Habe da die selbe frage für ein 1900+ gestellt. Und dort findest Du auch ganz gute vorschläge

    Tschau

    Matthias
     
  10. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Tip: Warte auf alle Fälle bis Ende Mai, es kommt eine neue schnellere und wegen geringerem Stromverbrauch auch sonst attraktivere Variante des AthlonXP auf den Markt.

    Das wird auch noch mal einen heftigen Preisverfall bei den alten CPUs bringen. Ich würde aber dringend zu einer CPU aus der neuen Fertigung raten.

    Ein 333er Board lohnt sich nur, wenn man auch den sehr teuren passenden Speicher bereit ist zu kaufen. Die Leistungsunterschiede zwischen dem Via 266a und dem 333a sind aber bei weitem nicht so immens, wie die zwischen dem 266a und älteren Chipsätzen.
    :)
     
  11. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    schau Dir mal die Beiträge zu "Lärmlüfter an"
    Buott
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen