1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Board MSI MS-6382" mit AMD XP 2400+ ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Danix2, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    In Der Beschreibung steht das das Board nur bis 1,5 Ghz zugelassen ist... Aber selbst HP verkauft das Board mit AMD XP 1900+ ... Jetzt ist die FRAGE ob es auch den 2400+ er packt der mit 2,0 Ghz läuft !

    Wenn jemand das Board mit den 2400er hat oder weiß ob es läuft bitte mailn.

    Dani , Thx and peace
     
  2. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Antwort auf Megatrend:

    Also mit "K7N2 Delta" meinst du sicher das "K7N2G-ILSR" Hab ich mir auch schon angesehen. Hat gleich ne Gefore 2 Grafika on board und Firewire. Vielleicht hol ich mir auch das mal schauen.

    Thema Gehäuse ? Ich weiß gehört in ein anderes Forum aber wo kriegt man so richtig geile Designer Case}es ? Vielleicht weiß das einer von euch. Hab schon Stundenlang gesucht aber ist irgendwie alles so Standart mässig assig. Und wenn sie geil aus sehen dann 300?. So viel will ich für ein Case auch net ausgeben.

    Vielleicht weiß einer ja was !

    Danke im Vorraus !

    Dani
     
  3. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hi,
    ne, nur mit 133
     
  4. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Ja gut danke für die Vorschläge. Auf Wieviel FSB läuft den der 2400+ ? Ich denke 166 oder ?

    Was muß ich beim RAM Beachten ?

    Kann ich da einfach meine Alten DDR Ram Module rein stopfen ?

    Gibt es eigentlich einen UNterschied zwischen "DDR DIMM RAM" und "DDR SDRAM DIMM" ?
     
  5. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Also mein Board ist bei MSI gar nicht in der Liste ??? Warum das, wollen sie leugnen das hergestellt zu haben *g* ?

    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_Typ=1&CpuInfo=7
     
  6. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Habe mich für das MSI K7N2-L entschieden. Scheint ein spitzen Board zu sein und hat gleich den neuen Nforce2 chipsatz. Vorallem ist es rot *g* spitze für mein Transparentes gehäuse ;-)

    Was muß ich beim RAM Beachten ?

    Kann ich da einfach meine Alten DDR Ram Module rein stopfen ?

    Gibt es eigentlich einen UNterschied zwischen "DDR DIMM RAM" und "DDR SDRAM DIMM" ?
     
  7. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Ja gut danke für die Vorschläge. Auf Wieviel FSB läuft den der 2400+ ? Ich denke 166 oder ?
     
  8. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    wie wäre es denn dann mit einem neuen Board samt nForce2-Chipsatz??

    Hier ein Test der beiden besten Mainboardhersteller für AMD-Systeme:
    http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/nf2_epox_msi/index.shtml

    Ob letztendlich MSI oder EPoX ist fast egal, beide sind sehr gut.

    bye sagt psy
     
  9. Danix2

    Danix2 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    7
    Danke erstmal, hab net wirklich gedacht das ich eine Antwort bekomme *G*

    Also es ist die Version 1.0.

    Ein Komplett PC war es auch.

    Also wo bekomm ich so ein Update ?
    Schon klar bei meinen Vertrieb aber kostet bestimmt wieder ewig da kann ich gleich ein neues Board kaufen. Welches Board empfehlt Ihr für den XP 2400+ ??? Am besten MSI - bin sehr zufrieden damit.

    Dani
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der Athlon XP 2400+ läuft auf FSB 133 MHz DDR (wird manchmal auch als FSB 266 bezeichnet, was streng genommen zwar nicht korrekt ist, aber im Volksmund trotzdem eben sehr häufig verwendet wird.

    Wenn Du eine CPU mit FSB 333 (ich ertappe mich sogar selbst dabei...:)... resp. 166 MHz DDR), dann gibt es den Athlon XP 2500+ (Barton) oder den Athlon XP 2600+ (Thoroughbred). Letzteren gibt\'s zwar auch mit FSB 266 (resp. 133 DDR), aber in dieser Version ist er mittlerweilen ziemlich selten geworden.

    Mit dem K7N2 Delta meine ich nicht das K7N2-ILSR, sondern den Nachfolger vom K7N2-L. Dessen augenfälligstes Merkmal ist die FSB400 (resp. 200 MHz DDR) Unterstützung. Ansonsten dürfte das Board weitestgehend identisch mit dem K7N2-L sein.

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das ist es auch. Aber das K7N2 Delta ist noch besser - es beherrscht auch den FSB 400 vom Hersteller garantiert auf stabilem Niveau.

    Beim RAM: das habe ich ja schon geschrieben, schau in meiner früheren Antwort. Es kommt eben drauf an, was für RAM Du hast.

    Die Bezeichnungen "DDR DIMM RAM" und "DDR SDRAM DIMM" sind als identisch zu betrachten. Dies ändert allerdings nichts am Umstand, dass der RAM-Wahl besonders Beachtung zu schenken ist.

    Gruss,

    Karl
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=268
    mfg ossilotta

    dein altes board wirst du dort nicht finden, da OEM.
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    normales, reguläres\' Board drin ist, sondern einen Spezialanfertigung, dann läuft der Support über den OEM-Hersteller. Bei solchen Boards werden tlw. Komponenten weggelassen (oder manchmal hinzugefügt), so dass das BIOS des regulären Motherboards nicht mehr passt.

    Als neues Motherboard empfehle ich Dir das MSI K7N2 Delta (das ist der Nachfolger vom K7N2-L und kann auch CPUs mit 200 MHz FSB verkraften). Das Board hat einen nForce2-Chipsatz und ist sehr schnell, dazu auch sehr stabil. Du musst ein bisschen aufpassen bei der RAM-Wahl bei nForce2-Boards: NoName geht meist nicht; auch nicht alle Markenmodule passen. Ich empfehle Dir Original Infineon PC333 CL2,5 (aber eben: unbedingt Original nehmen und nicht Infineon on 3rd).

    Gruss,

    Karl
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Welches Board hast Du genau? K7T266 Pro2? 6380 Version 2 oder 6382?

    Ich vermute, dass Du ein sogenanntest OEM-Board hast, eine Spezialanfertigung für Komplett-PCs. Dazu braucht man einen BIOS-Update; für den ist der Komplett-PC-Hersteller zuständig (und nicht MSI). Grund: für Spezialanfertigungen braucht es auch ein spezielles BIOS.

    Zudem vermute ich, dass der XP 2400+ darauf nicht funzen wird, da das K7T266 Pro2 in Sachen Thoroughbred-Unterstützung ziemlich im Regen steht (Stichwort Spannung).

    Aber wie gesagt: das sind alles Hypothesen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen