1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board P4 ausgetauscht, schnelleres Board, Trouble bei XP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von patz101, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    Hey,
    Was kann ich tun daß Intel Rechner mit neuem schnelleren Board wieder läuft ohne daß ich alles neu einspielen muß, bzw. Datenverlust habe.
    Das Board in meinem Fujitsu-Siemens Rechner ist abgeraucht. Sockel für Intel CPU hat ebenfalls was abgekriegt da Netzteil kaputt, zu heiss wurde. Kurz um nach dem man mir erklärte es gäbe nur 2 Jahre Garantie bei Media und bei Fujitsu-Siemens heißt es auf Board einzel gekauft 3 Jahre sonst bei Handelskettenware 2 Jahre ist bei meinen 30 Monaten seit Kauf keine Kulanz möglich. Scheiss auf Media und das Schnäppchen für 2.400,- DM.
    Habe MSI Board 6567 Ver. 1.0 (645E Max2) für 478 mit neuem DDR-Ram gekauft, eingebaut. Altes SD-Ram 512 läuft in meinem 2. Rechner. Grafikkarte ist Nividia TI 200 64 MB ram und noch zu gebrauchen. ATX 430 Watt mit guten Werten ist neu und funktioniert. Ist auch in 2. P4 Intel.
    Office XP home fährt hoch, zeigt dann liste, daß wohl Rechner Veränderungen hatte, klar. Leider habe ich meine Daten nicht gesichert. Betriebssyst. XP home zusätzlich auf Disketten. Rechner läßt sich auch im abgesichterten Modus und in Eingabeauforderungen nicht bedienen. Bios Award 6.0 komme ich rein. Gute Tipps welcome. Natürlich kann ich Platte in 2. Rechner bauen und Daten sichern. Woll aber nach Möglichkeit jetzt einfach starten und evtl Neuesten Treiber Mainboard-Treiber aud CD einspielen. THX patz
     
  2. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    Ähm sind diese OEM nicht Hardware gebunden?, also schätze ich mal, bockt der deswegen.
    Du müsstest mal genauer sagen, wo der hängen bleibt, weil der Text ist ein bisschen verwirrend ;)
    Das Problem beim BoardTausch ist, dass sich meist gleich mehrere Komponenten ändern. Daher wirste wohl nur schwer an ein reinstall vorbei kommen. Aber wie gesagt, etwas mehr Infos und man könnte es vielleicht auch so durchbringen
     
  3. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    Hi,

    beim Boardwechsel IMMER Windows neu installieren!! Sonst hat das keinen Wert.
    Wenn du die Daten nicht auf einer extra Partition liegen hast, kauf dir eine 2. Festplatte, installiere Windows darauf und häng die alte Platte ran um die Daten zurückzuholen. Ist die einfachste Variante.
     
  4. patz101

    patz101 Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    58
    hey
    wahrscheinlich ist es so, ist aber keine recovery-version. Habe bei win 98 SE nie propleme bekommen. Jetzt ist es wie ich sage der Rechner will, da erkannt neues board etc. daß ich alles neu einspiele. geht, klar aber wieso. THX patz
     
  5. JustinKross

    JustinKross ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    7

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    beim Boardwechsel IMMER Windows neu installieren!! Sonst hat das keinen Wert.
    Wenn du die Daten nicht auf einer extra Partition liegen hast, kauf dir eine 2. Festplatte, installiere Windows darauf und häng die alte Platte ran um die Daten zurückzuholen. Ist die einfachste Variante.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Ist Die beste Sache und eine 2. Festplatte sollte man haben
    Master für das System und Slave für alle Daten
    Wenn Dir das System abka...., dann hast Du immer Deine Daten sicher für jeden PC
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen