1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board starten nach reseten mit falscher Jumperstellung -> Board tot?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von stefanspy, 30. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefanspy

    stefanspy ROM

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,


    ich habe mal eine Frage zum BIOS-Updaten und CMOS-Reseten. Nehmen wir mal an ich hätte ein falsches BIOS aufs Bord gespielt und resete das Board per Jumperstellung und vergesse den Jumper wieder auf die normale Position zu stecken. Den BIOS-Baustein wechsel ich aus, weil das reseten nichts gebracht hat und schalte versehentlich das Board wieder ein ohne vorher den Jumper für das reseten des BIOS wieder umzustellen. Ist dann das ganze Board hin oder könnte ich den BIOS-Baustein einfach wieder gegen einen Neuen wechseln ?

    Ich danke Euch schon mal für Eure Hilfe.

    Stefanspy
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Normalerweise sollte eine Überprüfung der Plausibilität beim Flashen eines BIOSes erfolgen - wenn man die auftauchende Warnmeldung natürlich geflissentlich wegklickt, dann nützt auch ein BIOS-Reset via Jumper absolut nichts (denn es wird ja nur auf die Default-Einstellung zurückgesetzt - die vorhandene BIOS-Ver . ist dabei vollkommen schnurz). Denn das BIOS ist ja bereits mit den aktuellen (den falschen) Daten versehen.
    Solltest du das Original BIOS abgespeichert haben (auf Diskette) so sollte es auf relativ modernen Boards möglich sein, dieses wieder zu flashen.
    Ansonsten hilft dann nur ein Austausch des BIOS-Bausteins mit den zum Board gehörenden Daten oder aber ein Hotflash auf einem anderen Board. Beim Austausch des BIOS-Bausteins oder ein Hotflash sollten eigentlich die Default-Einstellungen im BIOS hinterlegt sein und damit starten - wenn?s vernünftig gemacht worden ist.
    Wird der Jumper für das BIOS-Reset nicht wieder auf die Default-Position gesteckt (siehe Handbuch zum Board), wie von dir geschrieben, könnte es möglicherweise zu einem Defekt des BIOS oder aber des Boards kommen - mehr dazu vom Support des Boardherstellers oder aber möglicherweise im Handbuch. Wobei dies von Hersteller zu Hersteller und Boardtyp zu Boardtyp unterschiedlich sein wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen