1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board unterstützt max. nur 75 gb platten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Black-Crack, 4. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Hallo,
    Also wollte ich mir nenn neues Netzteil einbauen von 235 auf 300 Watt docj jetzt habe ich beim hersteller meines Boards was beschissenes gesehen und zwar habe ich beim herstller auf der page nach meinem board geschaut !!
    Hier:

    http://www.msi-computer.de/produkte/produkt.php?Prod_id=34

    so da steht folgendes:

    IDE UDMA Modus max. UDMA/66
    --->max. Festplattengröße 75GB

    Shit heist das ich kann gar keine 120 gb festplatte haben ?
    Nur max. ne 80 gb platte kaufen kann ?

    Danke.

    mfg Tobias
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Welche technische Hürde sollte denn bei 75GB zuschlagen? Da gibts nix bekanntes.

    Mein Vorschlag wäre gewesen, es einfach drauf ankommen zu lassen: Wenn von 120GB nur 75GB erkannt worden und nutzbar gewesen wären, hättest Du Pech gehabt, hättest Dich aber auf Dein nächstes Motherboard gefreut.

    Wann hat F-S die Sache mit den 75GB geschrieben? Gabs damals schon größere HDs als 75GB? In der Bibel stehen auch manche komische Sachen, weil die Leute es damals nicht besser wußten und/oder nix anderes probieren konnten.

    Man darf nicht alles glauben, nur weil es mal irgendwer irgendwo hingeschrieben hat.

    MfG Raberti
     
  3. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Hallo,
    Ich habs einfach ausbrobiert bin in k&k shop gegenagen habe geholt:
    Barracuda 7200.7 ST380011A 80GB 7200u/min 8.5ms

    Und ich hab so sau glück gehabt !!

    Die Platte hat genau 74.53 gb !!!
    also 470 mb mehr und max.fesplttengröße währe überschritten gewesen !!!

    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

    *freu*

    Die Platte ist sehr zu empfehlen !!!!
    Sehr Leise und sau schnell bei z.b extrahieren einer 500 mb datei !!
    Und bei mir läuft sie bei Durchschnittlich 50 °C !!!!!

    Also wer ne gute 80 gb platte sucht sollte sich die holen !!!

    Nochmal THX 2 aLL !!!

    cya
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dann wirst du wenn überhaupt, nur auf den Seiten von Fujitsu-Siemens fündig werden - Link bzgl. Google und den dort zu findenden Fujitsu-Siemens Links hast du ja.

    Andreas

    P.S. Unterstützung von Platten >80 GB halte ich für unwahrscheinlich, zumindest mein Eindruck nachdem ich mich durch die ersten Unterlinks bei F-S durchgeklickt habe.

    Alternative ist ja bereits genannt worden.
     
  5. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Ja habe den pc vor 3 jahren bei Media Markt gekauft !!!

    Ist ein Komplett-PC der Firmen Fujitsu-Siemens !!!
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    handelt es sich bei dem PC bei dir um einen Komplett-PC der Firmen Fujitsu-Siemens, Packard-Bell oder anderen Herstellers?

    Denn es sind erstaunlich viele Links via Google zu Komplett-PC}s bei Eingabe der Board-Bezeichnung zu finden, siehe http://www.google.de/search?q=ms-6323&hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=UTF-8&start=0&sa=N
     
  7. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    bei denen wo es nicht geht der link hier nochmal paaar sachen zum mainboard !!

    Prozessor
    Intel PIII/Celeron - Sockel 370
    Chipsatz
    VIA Apollo Pro 133A
    Front Side Bus
    66,100,133MHz
    Arbeitsspeicher
    2xDIMM
    Steckplätze
    2xPCI,1xAGP
    OnBoard Komponenten
    Sound: AC\'97
    Abmessungen/Format
    M-ATX
    Besonderheiten
    - PIO, Busmaster, UDMA/66
    - Desktop Managment Interface
    - Modem / LAN Wake-Up
    - Microsoft? PC97/PC98 kompatibel

    Technische Details
    L2 Cachegrösse CPU intern
    Cacheable Area CPU intern
    AGP-Mode max. 4x
    PCI Version 2.2
    Arbeitsspeicher max. 1,5GB
    Hardware Monitoring JA
    IDE UDMA Modus max. UDMA/66
    max. Festplattengröße 75GB

     
  8. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    komisch irgendwie scheint die msi homepage ( www.msi-computer.de ) down zu sein !!!!

    Also die genau bezeichnung:

    MSI MS-6323

    Ich kapier das nicht ich habe nur von dem 48 bot usw gehört das dsa z.b festplatten nur 8 gb erkannt wird...

    hhmm aber max. Festplattengröße 75GB
    ist sehr komisch find ich......

    Und ja ist nicht die Startplate fuer windows die startplatte ist meine 30 gb wd !!!

    Hier noch mal der link:
    http://www.msi-computer.de/produkte/produkt.php?Prod_id=34

    Danke.

    mfg Tobias
     
  9. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Der genannte Chipsatz sollte allerdings mit Platten bis 137 GB funktionieren. Möglicherweise erkennt sie nur das BIOS nur nicht korrekt, was aber bei einer Nicht-Start-Platte nicht weiter tragisch ist.
    Schätze Du mußt es ausprobieren und notfalls einen Controller nachkaufen.
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    so wie es aussieht, ist bei max 75 GB "Schluss mit Lustig". Ein BIOS-Update bzgl. Kapazitäts-Erhöhung ist auch nicht verfügbar.

    Alternative: PCI-IDE Kontroller kaufen und einsetzen

    Andreas

    P.S. In Zukunft solltest du das Posten von identischen Themen in verschiedenen Threads unterlassen, siehe http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html Punkt 6.)
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, versuch es mal mit einer entsprechenden Anfrage bei MSI. Da der Link bei mir nicht geht, müsstest du mal die genaue Bezeichnung des Boards verraten - evtl. gibt es ein BIOS-Update.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen