1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Board?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von h1pe, 28. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h1pe

    h1pe ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Hi...
    Ich will mir bei ebay diese [[ http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3424540304&category=32172 ]] Amd Cpu 2600+ unlocked mit aiuhb stepping kaufen!
    Koennt ihr mir dazu raten?ist es realistisch einen 3200+ also 2800mhz anzustreben?Reicht diese Kühlung?--> Mit 2 enermax lüftern 1 Papst und nem guten cpu lüfter würd ich selbstvertsändlich dazu kaufen!Achja hab noch Die gute Artic Silver III paste :O
    Mit welchem nforce2 board komm ich da am weitesten?
    Hatte mir das ASUS A7N8X Deluxe GOLD Rev2.0 ins Auge gefasst!Was haltet ihr davon?Und welche Ram sollte ich kaufen?pc333 und die übertakten oder gleich pc400?
    Achja wenn ihr ne idee habt für nen genialen cpu kühler sagt mal bescheid!
    Würd mich freuen wenn ich mal was zu sagt! thx !

    GreeTz Marc !
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also erstmal zu der Paste, lass es. das Zeug kriegst du nie wider ordentlich runter, Coolermaster "High Performance" mußte nehmen. Als Kühler Thermalright slk900 u mit 92mm Lüfter und Speicher gleich PC400( Cosair zum übertakten, ansonsten tuts auch Marken Ram). Mainboard Epox nforce2 Mobo.

    MfG
    earth
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Demnach hat der "Fritze" die CPU bereits an die Grenze des techn. Machbaren ausgereizt und zumindest einmal kurzzeitig für Elektro-Migration gesorgt.
    Nur, dass das OC-Ergebnis von vielen verschiedenen Einflussfaktoren, wie z.B. auch der der Qualität und Schnelligkeit des RAM}s, sowie von der Verwendung des CPU-Kühlers und den damit verbundenen CPU-Temperaturen und auch des Motherboards abhängig ist - das hat er geflissentlich verschwiegen.

    ... und er wagt es einen Arctic-Cooler für eine solche CPU bzw. extrem Overclocking anzubieten, *Pfuiteufel*

    Ich persönlich würde weder die/ eine CPU dort kaufen noch den/ einen CPU-Cooler ...

    Manni

    NACHTRAG: Nicht das Stepping ist für den Übertaktungserfolg verantwortlich, sondern die Lage CPU im Wafer (dem eigentlichen Herstellungsprozess der CPU). Um so weiter in der Mitte gelegen, um so besser kann das Übertaktungsergebnis sein - ohne jegliche Gewähr.
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 28.07.2003 | 14:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen