Boardwechsel --> Probleme mit Win XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von simon.ellinger, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simon.ellinger

    simon.ellinger ROM

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo!!

    Ich habe ein Problem mit meinem PC. Auf meinem alten Mainboard wurde der Prozesser kaputt. Daraufhin habe ich von Intel Pentium 4 auf AMD Athlon XP gewechselt.
    Dadurch wurde auch ein neues Board benötigt.

    Ja, und jetzt habe ich das Problem, dass Windows nicht mehr bootet.
    Da das booten nicht mehr geht dachte ich mir installier ich XP neu.
    CD eingelegt. Partion ausgewählt. DAnn gings halt so in der Installation dahin und dann meinte die Installation dass neu gestartet werden muss. Das machte der PC dann auch.
    Dann hat die CD wieder geladen, aber mitten unterm laden kam dann ein Schwarzer Bildschirm mit einem kleinen Strich links oben im Bild. Dann passiert nichts mehr.

    RAM ist in Ordnung. Wurde von mir schon in einem anderen PC getestet. HDD´s sind auch in Ordnung. Habe sogar versuchsweise eine abgehängt. Aber hat auch nichts genützt.

    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Denn im Google hab ich auch nichts passendes gefunden...

    Danke schon mal im voraus.
     
  2. simon.ellinger

    simon.ellinger ROM

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    4
    Achja, noch was zu meinem System.

    AMD Athlon XP 1700+
    Asus A7N8X Rev 2
    256 MB DDR 333 von Siemens
    2 * 80 GB Festplatten

    Und das verwendete Windows ist XP Professional. Aber keine OEM. ;)
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das nutzt ja nicht viel, den RAM-Test musst du schon in dem PC durchführen der da nicht so will wie du.

    Testen mit "memtest86+"

    www.memtest.org

    Download:
    http://www.memtest.org/download/1.65/memtest86+-1.65.iso.zip

    Die Zip-Datei entpacken (nur die ZIP nicht die ISO), die *.iso mit der Nero brennen. Ergibt bootfähige CD.
     
  4. simon.ellinger

    simon.ellinger ROM

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    4
    Ich habe jetzt 2 Durchläufe mit dem Memtest gemacht.

    Errors: 0

    Am RAM dürfte es also nicht liegen.
     
  5. simon.ellinger

    simon.ellinger ROM

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    4
    Problem gelöst. es lag an der Grafikkarte. was dieser genau fehlte weis ich auch nicht. aber jetzt hab ich eine andere eingebaut. jetzt geht es.

    Trotzdem danke für die hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen