1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Boisupdate fehlgeschlagen!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AIP, 13. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AIP

    AIP ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein großes Problem: Ich hab mir eine neue Festplatte, eine 39 GB große Fujitsu. Nun hat mir das Bios angezeigt, das nur 32 GB drauf währen. Ich hab nun nach einem passenden Biosupdate gesucht, da ich mal gelesen habe, das wenn nur 32 GB angezeigt wird, das Bios auf dem Neusten stand gebracht werden muß!
    Ich hab übrigens das Bios GIGABYTE GA686BX / GA6BX-E
    Also hab ich mir das neuste Update von Gigabyte geladen. Nachdem ich es ordnungsgemäß von einer Bootdisk installiert. Nachdem ich dann nun meinen Rechner neu gestartet stand auf einmal, das die Batterie leer sei! Ich also kaufe mir einen neue Biosbatterrieie. Nachdem ich sie eingebaut hatte war aber das gleiche Problem, der PC bootet normal, chackt die Laufwerke und gibt dann wieder aus: Low Batary. nach eigenem Neustart kommt es nicht mal soweit. Nachdem die RAM überprüft sind wird neu diese Zeile geschrieben:
    Award Plug and Play BIOS Extension v1.0A und Copyrightzeugs.
    Laut Bildschirm könnte ich noch Del drücken, da da regiert der Rechner nicht. Er checkt auch nicht ob Laufwerke vorhandne sind, sondern bleibt einfach an dieser Stelle stehen.
    Nun meine Bitte, wie kann ich dieses Problem lösen sodas ich meinen Rechner normal benutzen kann????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen