Boot-CD für Windows XP Prof. mit SP2 anfertigen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TGA2002, 6. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    Hallo Forum

    Habe bei mir eine Anleitung zum erstellen einer Boot-CD
    für Win XP Prof mit SP2 angesehen.
    Wollte ich auch in die Tat umsetzen, nur habe ich folgendes Problem!
    Beim kopieren der Orginal-CD auf die Festplatte kommt eine Fehlermeldung, das File 3 (befindet sich im Ordner I386)nicht lesbar und deshalb nicht kopiert werden kann.
    Das komische daran ist aber das ich von dieser CD schon mehrmals mein BS installiert habe (ohne Fehler)

    Hat jemand einen Tip an was das liegen kann? bzw wie man das evtl. umgehen könnte????

    Gruß TGA

    Gigabyte 7VT600-P-RZ;
    AMD AthlonXP 2000+;
    1024MB DDR SDRAM (256,512,256);
    Windows XP Prof SP2
    Leadtek NVIDIA Geforce4 Ti 4200 (128MB);
    DVD-RW NEC ND 3520;
    DVD-ROM Toshiba SD-M1712;
    HDD 0 SAMSUNG SP1604N (160GB)
    HDD 1 SAMSUNG SP1604N (160GB)
    HDD 2 MAXTOR 6 B200P0 (200GB extern)
    Netzteil +3,3V= 28A
    +5V = 40A
    *12V = 18A 420W
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    CD reinigen; nlite oder XPisoBuilder benutzen, die übernehmen das Einlesen und erstellen die Slipstream-CD automatisch.
     
  3. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    danke!
    werde nach den programmen mal googlen!!!

    Gruß
    TGA
     
  4. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    Hallo Sele
    Sorry, ich nochmal!
    Habe mir beide Programme installiert!
    UND!!
    Bei Beiden kommt nach ca 441MB Kopieren bzw einlesen kommt die Fehlermedung wieder das ein Lesefehler vorliegt und der Vorgang nicht abgeschlossen werden kann!! :-(

    Kann es sein das sich meine Win-CD "erledigt" hat??
    Gruß TGA
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Da hat die CD wohl eine Macke (Kratzer). Mitunter kann ein besseres Leselaufwerk die CD kopieren, ansonsten war's das wohl.
     
  6. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
    dank dir trotzdem!!

    mal sehn was sich machen läßt!
    mit meinen beiden Laufwerken geht es auf alle Fälle nicht!

    gruß
    TGA
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen