Boot CD oder Diskette

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Martin29264, 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guten Tag,
    Der Rechner meines Freundes startet nicht..
    Ich weiß noch nicht warum. Jetzt dachte ich mir nehme einfach eine CD oder Boot Diskette mit um wenigstens im abgesicherten Modus zu starten wie bei Windows 98.
    Geht das überhaupt?? Wir haben Windows XP.
    Welche Datein muß ich auf eine CD Rom brennen, weil Nero bietet es ja an Startbare Disk....

    Bin für jeden Tip dankbar.

    Martin
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Die Win XP CD ist doch bootfähig.
    Ein gutes Tool ist auch die Bart-PE CD.
    Anleitung zur Herstellung dieser findest du im Netz.

    Gruß

    Vatta Atta
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Was willst du denn überhaupt erreichen ?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Er will den Rechner reparieren, der unter Win XP nicht mehr bootet. Hier musst du die Glaskugel auspacken :)

    Wolfgang
     
  5. Danke schon mal für diese Antworten.
    Also heute Abend bin dann schlauer ich muß auch erstmal schauen was ist...
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Man sollte schon wissen, wonach man sucht.Denn weder beim Booten einer BartPE noch einer XP-CD wird einem angezeigt, warum der Rechner nicht mehr startet.Wenn man z.B. einen Verdacht bezüglich Virus hat, dann sollte man mit einer BartPE+AV-PlugIn booten und scannen; die XP-CD würde dann nicht weiter helfen. Handelt es sich dagegen um eine fehlerhafte Konfiguration des NT-Loaders, dann ist die XP-CD mit bootcfg /rebuild die richtige Variante.
     
  7. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Er kann doch auch eine knoppix cd benutzen, wenn er nur Daten sichern will.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen