1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Boot Failure

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von desperate, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    ich habe ein Riesenproblem. Also, wenn ich mein Laptop einschalte geht gar nichts mehr, es erscheinen mir folgende Meldungen auf dem Bildschirm:
    Searching for Boot Record from Floppy..Not Found
    Searching for Boot Recod from CD ROM..Not Found
    Searching for Boot Record From SCSI..Not Found

    Boot Failure
    Insert Boot diskette in A:
    Press any key when ready

    Sowas wie eine Bootdiskette habe ich nicht, hab nur eine System recovery CD. Kann mir da bitte jemand helfen, hab keine Ahnung was ich jetzt machen soll? Ist da was größeres kaputt?Bitte um Hilfe, kenne mich mit Computern überhaupt nicht aus.
    :confused:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Hi !

    wenn Du keine Daten mehr brauchst, leg die Rec.-CD ein und versuche, ob eine Installation möglich ist

    ansonsten ist es bei den dürftigen Angaben schwierig, also verrate mal, welches Notebook, welche Festplatte (wenn Du kannst - dürfte bei der Bootreihenfolge wohl eine S-ATA sein) und welches Betriebssystem !?

    > Ist da was größeres kaputt?

    erster Tipp: MBR zerstört oder Festplatte defekt (oder ist es doch eine IDE ... *grübel* - :idee: Nein, kann nicht sein ! :rolleyes: )

    > kenne mich mit Computern überhaupt nicht aus

    gibt´s keinen Computerladen um die Ecke ?
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.652
    Kann man mit der "Recovery-CD" booten?
    Wenn ja, kann man dann mit der Reparaturkonsole den MBR wiederherstellen.
    Ansonsten leihe dir mal eine O-CD von XP aus um das selbe tun zu können.
    Wenn auf dem PC wichtige Daten sind, die nicht verlohren gehen dürfen, würde ich die zuerst sichern. Das geht mit einer Knoppix-CD, womit man dann auch eine Direktverbindung zu einem anderen PC herstellen kann.
     
  4. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Ich kann mit dieser CD auch nichts anfangen, da steht irgendwie das ich die Hardwarekonfiguration überprüfen soll, aber wie wenn ich da nicht weiterkomme? Es handelt sich um ein Targa Laptop mit dem Betriebsystem Windows ME.
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :dumm: dann ist wohl doch nur die Booteinstellung falsch (wg. "Searching for Boot Record From SCSI") - da musst Du mal in´s BIOS und auf IDE, HDD-0 o.ä. umstellen !
     
  6. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Ok, und wie mache ich das? Sorry, hab keine Ahnung wie ich in dieses BIOS reinkomme? Was und wann muß ich da drücken?
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    übliche Verdächtige sind "Del"/"Entf" oder "F2"

    falls Du damit nicht in´s BIOS kommst, musst Du die genaue Bezeichnung des NB rausrücken !
     
  8. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Ok, das habe ich geschafft. Ja ich bin ins BIOS reingekommen, aber hier verstehe ich nur Bahnhof. Die genaue Bezeichnung lautet Targa Visionary II.
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    hast Du kein Handbuch zu dem Teil ? :rolleyes:

    bei Targa.de oder .hk gibt´s auch keines zum DL ... :bse:

    > aber hier verstehe ich nur Bahnhof

    meine Glaskugel ist auch gerade ziemlich trübe ! :p

    da ich nicht weiß, welche Optionen es in dem BIOS gibt, musst Du sie verraten - wo Du hin musst, sind die Boot-Optionen, um die Bootreihenfolge zu ändern !
     
  10. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Also ich zähle jetzt mal auf was zur auswahl steht:
    Standard CSMOS SETUP
    Advanced CSMOS Setup
    Power Managemant SETUP
    Peripheral Setup
    Auto Detect Hard Disk
    ....
    ....
    Default Setting
    Im Handbuch steht drin das die Festplatte unter dem ersten eingestellt wird. Deshalb zähle ich mal auf was kommt wenn ich den ersten Punkt aufrufe:
    Date
    Time
    Floppy Drive A:
    Pri Master:
    Pri Slave
    Sec Master
    Sec Slave
    Boot Sector Virus Protection

    Alles klar? Für mich jedenfalls nicht.
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Alles klar?

    klar ! :p

    die Boot-Reihenfolge wird entweder im "Advanced CMOS Setup" eingestellt oder da, wo Du "...." gemacht hast ! geh einfach mal alles durch, Du wirst doch da was mit "Boot ..." finden
     
  12. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Also im Advanced CSMOS Setup steht
    1st Boot Device Floppy
    2nd Boot Device CDROM
    3rd Boot Device IDE-0
    BootUp Num-Lock Off
    Touch Pad Support Enabled
    Password Check Setup
    Share Memory Size 8MB
    Das mit ... habe ich nicht für wichtig gehalten, aber ich schreibe es jetzt trotzdem mal auf:
    Change User Password
    Change Supervisor Password
    Save Settings and Exit
    Exit without Saving
    Und nun?
     
  13. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    1st Boot Device Floppy
    2nd Boot Device CDROM
    3rd Boot Device IDE-0

    ist o.k. so wie es ist - da musst Du nichts umstellen !

    das passt aber nicht zu dem, was Du im Eröffnungspost geschrieben hast:

    Searching for Boot Record from Floppy..Not Found
    Searching for Boot Recod from CD ROM..Not Found
    Searching for Boot Record From SCSI..Not Found

    deswegen rotiere ich hier auf einem ziemlichen Holzweg ! :aua:

    hab´ jetzt keine Idee mehr, außer Bootdiskette besorgen ( www.bootdisk.com ) und schauen, ob die Platte unter DOS ansprechbar ist

    P.S.:

    geh noch mal in´s BIOS und mache mal

    Auto Detect Hard Disk

    wenn keine Platte erkannt wird, ist sie wohl hinüber ! :rolleyes:
     
  14. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Also ich war jetzt im Auto Detect Hard Disk und da steht:
    Pri Master: Not Installed
    Pri Slave: Not Installed
    Sec Master: DVD - RoM
    Sec Slave: Not Installed
    Boot Sector Viris Protection Disabled

    Ok, dann hätte ich jetzt nochmal ne Frage: Wenn die Platte kaputt ist und ich mir eine neue besorgen möchte auf was muß ich da achten beim Kauf und kann ich die dann selber installieren bzw. was für Vorgänge sind dafür notwendig?
     
  15. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    erstmal :rip: für die Platte ...

    also ich habe bisher nur dieses Datenblatt zu dem NB:

    http://www.targahk.com/Spec/Visionary2.PDF

    zu beachten ist eigentlich nur, dass Du die richtige Art kaufst, nämlich eine stinknormale 2,5" IDE und keine S-ATA ! Plattengröße sollte kein Problem sein, hängt wohl eher von Deinem Bedarf und Geldbeutel ab ! ;)

    > kann ich die dann selber installieren bzw. was für Vorgänge sind dafür notwendig?

    wenn Du im Manual dazu was findest, auf jeden Fall ! eigentlich musst Du bei NBs nur die Platte lokalisieren - steckt idR. irgendwo an der Seite hinter einer Plastikklappe und lässt sich einfach rausziehen ...
     
  16. desperate

    desperate Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank für deine Hilfe!!!
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    kein Problem ! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen