Boot.ini. bearbeiten aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Der Eiserne, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Eiserne

    Der Eiserne Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    121
    Ich habe mir die Wiederherstellun installiert nur so zum Probieren. So jetzt will ich den Bootloader aber wieder los werden. Im Handbuch steht ich soll die 2 Datein löschen und in der Boot.ini den Eintrag löschen. Super Toll aber ich finde die Boot.ini nicht im Explorer nicht auch wenn ich mir alle Dateien Anzeigen lasse. Mit der Eingabeaufforderung kann ich sie nicht bearbeiten weil sie schreibgeschützt ist. Die beiden Dateine Cmdcons und Cmldr finde ich auch nicht. Wie finde ich die Dateien und wie kann ich sie löschen oder bearbeiten?
     
  2. Crazyachmed

    Crazyachmed Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    78
    drückst du ausführen und tippst cmd ein.
    dann folgendes. jede zeile mit enter bestätigen.

    C:
    cdattrib *.* -s -h -r

    und schon is der komplette bootloader sichtbar. wenn du nur die boot.ini haben willst dann schreibst du statt *.* halt boot.ini . ganz einfach.
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Gehe auf Ordneroptionen, und mache den Haken bei Systemdateien ausblenden raus! Dann siehst Du die boot.ini rechtsklick, Schreibschutz weg, und jetzt kannst Du die Datei ganz normal über den Editor bearbeiten.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du findest alle Dateien auf der Root-Ebene.Wenn Du die boot.ini bearbeiten möchtest, mußt Du die Attribute entfernen :
    attrib -s -h -r c:\boot.ini

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 05.01.2003 | 12:53 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen