boot.ini NTDETECT.com NTLDR zurück schreiben?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von windowahn, 19. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo ich habe Windows ME (C: ) und Xp (D: ) auf meiner Fat. Festplatte instaliert!!
    Zur Sicherheit habe ich mir die versteckten Systemdateien Boot.ini, NTDETECT.com und NTLDR auf eine Diskette kopiert.
    Meine Frage jetzt ist wie bzw. mit welchem Befehl ich die Dateien, bei einem Crash bzw. die Boot.ini ist zerschossen, wieder zurück kopieren kann? Habe zu wenig Erfahrung mit Dos!
    Danke schon jetzt für eure Hilfe!


    Gruß ww
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Bei XP und W2K ist das kein Problem mit dem Bootsektor; aber der von Win 9x ist ein anderer.
     
  3. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Ich hatte xp drauf, hab dann 2000 proff installiert und brauchte nur die zwei o.b. genannten dateien zu kopieren, könnte natürlich sein das es bei dem anderen fall mit me anders ist!!!
     
  4. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo Jörn Danke für den Tip habe es gleich gemacht und getestet wunderbar es erscheinen alle drei Einträge Me, XP und Widerherstellungsk.
    Da bin ich was das betrifft jetzt auf der sicheren Seite!!!
    Danke auch allen andern die gepostet haben


    :)
    Gruß ww
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Datei bootsect.dos wird automatisch von XP erstellt, wenn es bei der Installation merkt, dass schon ein Win 9x-Betriebssystem in der Systempartition existiert. Es extrahiert dann den Bootsektor dieses Betriebssystems in diese Datei, um sie bei Bedarf aus der Bootauswahl laden zu können.


    @Spy Secret Agen
    In diesem Fall müßte man dann auch den Bootsektor für XP mit fixboot neu schreiben. Ein reines Zurückkopieren der XP-Bootdateien würde in diesem Fall nicht reichen.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Wo finde ich diese Datei c:\bootsect.dos ?
    Ich wollte sie auch prophylaktisch kopieren, habe aber im Moment nur Win XP drauf.

    Ich habe nur eine bootsect.dat gefunden im cmd-Ordner.
     
  7. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Wenn du Xp hattest und win me im nachhinein installiert hast, kannst du xp nicht mehr booten, aber me geht meines wissens nach noch, du bootest also mit me, suchst deine xp cd kopierst aus der cd die zwei dateien "NTDETECT.com und NTLDR"
    in der partition von xp und ersetzt die mit den neuen.

    Oder mit knoppix booten.
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast du richtig verstanden ;)
     
  9. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Habe ich das richtig verstanden: Es reicht unter Windows Xp eine Diskette zu formatieren, die o.e. Dateien daraufzukopieren und dann ist das ganze schon startfähig?
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Sofern du die Diskette unter XP formatiert hast (KEINE MS-Dos Startdiskette!), kannst du von der Diskette XP Booten.

    Anschließend kopierst du im Explorer alle Dateien nach c:
    Kopiere auch noch die Datei c:\bootsect.dos mit auf die Diskette. Das ist nämlich die Datei, die am schwierigsten zu rekonstruieren ist.


    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen