1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Boot Pause ?!?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gieschen79, 30. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gieschen79

    Gieschen79 ROM

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2
    Moin Moin !
    Seit kurzer Zeit habe ich ein kleines boot problem.
    Nachdem alle SCSI geräte erfolgreich erkannt wurden, legt meine Rechner eine 20-30 sec. Pause ein. Danach bootet er ohne irgendwelche fehler weiter. Kann mir jemand erklären woran das liegen kann ?
     
  2. ody

    ody Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    je mehr geräte hardwaremäßig erkannt werden müssen, desto länger dauert das ooten ( bsonders bei scsi oder netzwerkarten )
    mache dingen kann man halt nicht beschleunigen !
    aber es git progis die das normale booten " beschleunigen "

    brauche für mein pc inkl. netzwerkarte vom einschalten bis me steht ca 45 sek
     
  3. ichqqq

    ichqqq ROM

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    3
    Ich hab ein ähnliches Problem.
    Mein Rechner (AMD 900, 256MB, Wd400BB, Plextor SCSI, Netgear LAN...Creative Live Player etc...) Bootet 4 Minuten!
    Dabei krachts zwischendrin beim CD und Brenner (beide SCSI), dann krachts nochmal, dann steht der Computer 3 Minuten lang und lädt erst dann die Windows-Oberfläche.
    Dann läuft alles wie geschmiert.
    Nachdem man alle Treiber im Safe Mode rausgehauen hat (Netzwerk, Sound,etc) bootet der Rechner schnell (1,5 min), installiert aber die Treiber und danach dauerts wieder.
    Bitte Helft mir!
    Danke!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Redhawk

    Redhawk ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    6
    Hi !
    Hast du eine Netzwerkkarte installiert? Wenn ja und wenn du das TCP/IP-Protokoll draufhast, schau mal nach, ob du eine feste IP-Adresse vergeben hast oder ob die automatisch gewählt wird.
    Wenn das nämlich auf Automatik steht, sucht der Rechner beim Booten ewig (= 20-30 Sek) nach einem evtl. nicht vorhandenen Netzwerk.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen