BOOTCFG funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von guemue, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    Hallo

    hatte das problem, dass die datei NTLDR nicht geladen werden konnte.habe über die konsole die befehle copy x:\i386\ntldr c:\
    das selbe mit ntdetect.com und bootfont.bin sowie x:\i386\hal.dl_ c:\windows\system32\hal.dll (stand in einem anderen thread)

    nun ist folgendes problem aufgetreten:

    boot.ini beschädigt
    c:\windows\. wird geladen

    danach startet win xp pro

    dieses problem wurde auch schonmal diskutiert nur bei mir funktioniert der befehl bootcfg \rebuild nicht

    ich kann im c: verzeichnis nur im windows ordner bleiben (ich weiss nicht ob das normal ist) oder auf andere laufwerke wechseln...naja auf jeden fall kommt bei mir sobald ich den befehl eingebe immer die erklärungen zu allen befehlen die mit bootcfg ausgeführt werden können und nichts um die boot.ini zu verändern oder überhaupt erst zu ertsllen.
    wenn ich auf system start und wiederherstellung gehen kann er die boot.ini nicht laden oder wenn ich unter ausführen --> sysedit gehe kann er config.sys und autoexec.bat nicht laden.

    wie kann ich diese dateien alle wiederherstellen und wie bekomme ich den befehl bootcfg /rebuild zum laufen


    Grüße
    guemue
     
  2. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen