1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Bootdatei von XP gelöscht!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von guineveres, 29. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guineveres

    guineveres Byte

    Habe wohl an der falsche Stelle etwas gespielt und dabei in der Partition die Bootdatei von XP gelöscht. Wenn ich starte kommt die Meldung: Windows kann nicht gestartet werden da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
    Windows root>/System32/hal.dll
    Die Schrägstriche liegen anderstherum aber ich weiß nicht wie ich diese darstelle.
    Wenn ich nun versuche mit der Windows CD zu reparieren (R Funktion) kommt irgendwann die Frage nach dem Administratornamen. Ich habe aber bei der Instalation keinen angegeben. Wie soll ich vorgehen um den Bootvorgang wieder herzustellen, welcher Name ist gemeint falls es auf diesem Weg zu reparieren geht?

    Mit Grüßen
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Moin,

    lies doch mal bitte hier:
    http://www.pcwelt.de/forum/thread151081.html

    Hoffe, es hilft.

    Gruß,
    Thor

    nebenbei: die "anderen" Schrägstriche (/ - \) bekommst Du mit der [ALT GR]-Taste (rechts neben der Leertaste) gleichzeitig gedrückt mit der [ß]-Taste (deutsche Tastatur).
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Der umgekehrte Schrägstrich wird auch als Backslash bezeichnet ... Informationen findest nicht nur du dazu auf dieser wikipedia-Seite
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    @ guineveres

    Bitte beim nächsten mal ein aussagekräftigere Überschrift wählen.

    :danke:

    Gruß
    Nevok
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Also wenn du noch nicht einmal den Backslash auf der Tastatur findest frage ich mich wie du dann dein System reparieren willst :rolleyes: ... das ist die "Mausschubser-Generation".

    Wolfgang77
     
  6. guineveres

    guineveres Byte

    Habe es inzwischen mit der alten und gutbewährten Methode "Neuinstallation" hingekriegt.

    Mit Grüßen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen